Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7 Programm von Simatic Manager auf SPS Laden

  1. #1
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    20150410_142936_resized.jpg Hallo
    Wenn ich das SPS Programm im Simatic Manager geschrieben habe muss ich dann einfach das Ethernet Kabel am PC und der SPS einstecken und im Simatic Manager auf "Laden" drücken und dann ist das Programm auf der SPS ? Muss die SPS dazu eingeschalten sein ?

    Danke
    Zitieren Zitieren S7 Programm von Simatic Manager auf SPS Laden  

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    276
    Danke
    35
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Die SPS muss nicht auf RUN sein.
    Beim einspielen muss die richtige Verbindung im Simatic Manager eingestellt sein. Und die Hardware Konfig sollte in der SPS bereits vorhanden sein

    Gruß FF
    Lebe so als sei jeder Tag dein letzter -
    eines Tages wirst Du recht haben

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    73
    Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich lade das Programm bei einer urgelöschten SPS in drei Schritten.

    1.) Über "Erreichbare Teilnehmer" lasse ich mir die MPI/DP bzw. die Netzwerkadresse anzeigen. Natürlich muss die PG/PC Schnittstelle entsprechend
    zugewiesen werden.


    2.) Laden der Hardwarekonfiguration dirket aus HW-Konfig in die SPS


    3.) Überspielen des SPS Programms über den Button "Laden in Steuerung" oder STRG+L aus dem SIMATIC Manager

    Bei einer Neuanlage würde ich dann noch abschließend einen IO-Check durchführen und dann die SPS in RUN schalten.


    Gruß
    Oliver

  4. #4
    set67n ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die SPS hat 2 Ethernet anschlüsse
    in welchen muss ich das kabel machen um das programm zu laden ?

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    73
    Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das ist meines Wissens nach egal. Wurde der SPS allerdings noch nie eine IP Adresse zugewiesen führt der Weg zwangsläufig über HW-Konfig. Dort dann über "Zielsystem > Laden in Baugruppe" und "Teilnehmeradresse auswählen". Wird keine Adresse angezeigt musst du unter "Erreichbare Teilnehmer" auf "Anzeigen" klicken. Dann sollte sich ein Dialog öffnen in dem du der MAC Adresse eine IP Adresse zuweisen kannst.

    Ein SIEMENS "Getting Started Pofinet" ist im nachfolgenden Link enthalten.
    https://cache.industry.siemens.com/dl/files/216/48080216/att_87693/v1/s7300_cpu314c_2_cpu315_2_cpu317_2_cpu319_3_pndp_de-DE_de-DE.pdf


    Darin enthalten auch ein Musterbeispiel zum Aufbau der Hardware und Parametrierung.

    Gruß
    Oliver

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    diese CPU hat genau einen Ethernetanschluß!
    Beide Ports (die RJ45 Buchsen) gehören zur gleichen Ethernetschnittstelle.

Ähnliche Themen

  1. Simatic Manager Symbol Laden
    Von erick_wick im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 08:48
  2. Programm von CPU auf PG laden
    Von strike_anywhere im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:04
  3. Simatic S5 Programm auf CP525 laden
    Von lekaze im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 08:35
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 08:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 09:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •