Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Aktoren und Leuchtmelder prüfen

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich möchte schnell und unkompliziert die Verdrahtung und die an eine SPS (CPU 314C-2 PN/DP) angeschlossenen Aktoren und Leuchtmelder prüfen. Kann ich dazu +24V an die Ausgänge anlegen ohne den Ausgangsstufen der SPS zu schaden? Ich möchte auf den Anschluss eines Programmiergerätes, um z.B. die Ausgänge zu forcen verzichten.

    Vielen Dank schonmal

    Grüße
    Zitieren Zitieren Aktoren und Leuchtmelder prüfen  

  2. #2
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Das sollte normalerweise kein Problem darstellen, wird bei uns auch so gemacht.
    mfG Aventinus

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    Blanco (16.04.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    "Das sollte normalerweise kein Problem darstellen"
    vorausgesetzt der Minus der Karte liegt an.
    Ein Kollege hat das vor kurzem auch gemacht, der minus der Karte war über den Notausgeber geführt.
    Resultat der Aktion 2 defekte Ausgänge der S7 313c.
    Gruß
    Joe

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoeJo für den nützlichen Beitrag:

    Blanco (16.04.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    190
    Danke
    32
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Wäre mir zu gefährlich.
    Ich würde den Frontstecker ziehen und dann testen.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu hub für den nützlichen Beitrag:

    Blanco (16.04.2015)

  8. #5
    Blanco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die Antworten.
    Bei uns wird es auch so gemacht und bis jetzt ging es auch immer gut.
    Ich hab allerdings auch so meine Bauchschmerzen damit, vorallem wenn ich mir die Ausgangsstufe ansehe.... 24V am Kollektor des pnp-Transistors, Diode zur Basis in Flussrichtung und was kommt dann???

    Ich denke auch, den Frontstecker zu ziehen ist ein kleiner Aufwand und man ist auf der sicheren Seite...


  9. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.169
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoeJo Beitrag anzeigen
    Ein Kollege hat das vor kurzem auch gemacht, der minus der Karte war über den Notausgeber geführt.
    Resultat der Aktion 2 defekte Ausgänge der S7 313c.
    Frag' mal den Kollege, ob er vielleicht "aus Versehen" 230V draufgegeben hat...

    Wie soll der Transistor kaputtgehen, wenn man außen Emitter und Kollektor kurzschließt? (sowas nennt sich "Wired-OR")

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #7
    Blanco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nicht Emitter - Kollektor!

    ...sondern indem der Strom ohne Vorwiderstand über die Basis-Kollektor-Diode nach Masse abfließt und damit die Ausgangsdiode zerstört.

    Ausgang.JPG

  11. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.169
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard

    Kannst Du Dir vorstellen, wie hochohmig die Verbindung von der Basis zu Masse ist? Besonders wenn die Masse-Verbindung angeblich unterbrochen ist?
    Warum geht der Transistor nicht kaputt, wenn im Normalbetrieb am Emitter dauerhaft +24V anliegen?

    Harald
    Geändert von PN/DP (16.04.2015 um 14:15 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (16.04.2015)

  13. #9
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einfach den Frontstecker abziehen ?

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Elektrikus für den nützlichen Beitrag:

    Blanco (20.04.2015)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 17:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 07:58
  3. Klöckner Möller Leuchtmelder ef Defekt
    Von Der Schützspezialist im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 19:08
  4. Farbkodierung Drucktaster/Leuchtmelder
    Von godi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 23:18
  5. Frage anschaltung von sensoren und aktoren
    Von Rickydanger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •