Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zur Programmerstellung mit LOGO 0BA8

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mitlesende,

    ich habe die Aufgabe bekommen, einen Motor (DC 12V) zu steuern, der entsprechend der Temperatur eines PT100 verfährt.
    Das war der einfache Teil

    Genauer:
    Ich habe einen Weg von +15mm bis -15mm der von einem Motor über einen Gewindetrieb abgefahren werden soll. Als Rückmeldung hierfür dient ein Linearpoti 0-10V. Das Ganze soll jedoch so gut es geht linear zu der Temperatur eines PT100 erfolgen. Diese Temperatur ändert sich immer von -40 bis +125°C und wieder zurück. Anfangs wird die Temperatur recht schnell geändert werden, wenn es dann richtung Ziel geht ist die Änderungsgeschwindigkeit langsamer, hier könnte ich mir vorstellen, den Motor zu takten, oder mittels PWM und H-Brücke anzusteuern. Die Taktung reicht aber vorerst vollkommen.

    Mein Problem ist nun, ich weiss nicht, wie ich den analogen Wegsensor und den PT100 vergleichen kann. Wäre es 2x der gleiche Sensortyp, könnte man ja einen Komparator nehmen.

    Könnt ihr mir bitte Helfen?

    Vielen Dank!
    Daniel
    Zitieren Zitieren Frage zur Programmerstellung mit LOGO 0BA8  

  2. #2
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    75
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi Daniel,
    nun weiß ich zwar nicht, welchen "Komparator" du nehmen willst, aber wenn das ganze linear erfolgen soll, ist das doch einfach:
    -40 bis +125 sind mal grob 165 Schritte. Hast Du noch eine Kommastelle, dann 1650. Weiß ja nicht, wie genau es werden soll...
    Deine 0 bis 10V multiplizierst Du mit 16,5. Sind dann auch 165 Schritte. ( oder eben mal 165: macht auch 1650 Schritte )
    Das sollte sich doch vergleichen lassen?!
    Viel Erfolg!
    Grüße Tom

  3. #3
    shd2si1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Tom,

    Danke für deine Antwort. Das ganze muss nicht supergenau sein.
    Es gibt den Baustein "Analoger Komparator", der vergleicht 2 AI miteinander und schaltet entsprechend 1 oder 0 am Ausgang.
    Danke für die Hilfe, ich werde es mal versuchen. Bin leider nicht der fitteste was LOGO angeht. Multiplizieren hatte ich das letzte mal auf der Realschule

    Danke und Gruß
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges LOGO 0BA8 Datalog
    Von shd2si1 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 15:14
  2. Logo 0BA8 mit KTP 400 Touch Panel verbinden
    Von preuner_94 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 08:42
  3. Logo 0BA8 mit TD und PC verbinden
    Von preuner_94 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 08:36
  4. Sonstiges Frage zur LOGO Programmierung
    Von shd2si1 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 11:33
  5. Arbeitszeit zur Programmerstellung
    Von Joerg_white im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 19:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •