Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ausgelesenes Programm kommentieren

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich suche jemand der mir einen AG Abzug mit Kommentaren versieht dh. das Programm lesbar macht.
    Hintergrund ist das wir von einen Vorlieferanten der bisher unsere Anlagen Programmiert hat keinen Quellcode bekommen.
    Und der Weg Über die Rechtsverdreher ist auch sehr mühsam.

    Gruß Mapavo
    Zitieren Zitieren Ausgelesenes Programm kommentieren  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Je nach Komplexität der Anlage (leider nicht in deinem Eingangspost beschrieben) und dem Vorhandensein von weiteren Schaltungs-, Prozess- und Verfahrensinformationen/ Unterlagen kann das schon richtig viel Arbeit sein und entsprechend ins Geld gehen. Bei einzelnen unverstandenen Programmfragmenten denke ich, wird hier auch gern geholfen. Eventuell ist das ja auch eine Aufgabe für einen Praktikanten o.Ä. .

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Dahem
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich stehe/ stand vor dem gleichen Problem. Einfach jemanden den AG Abzug geben (+ Schaltplan und Prozessschemas) und darauf hoffen, dass man ein gut kommentiertes Programm wiederbekommt ist sehr schwierig. Der der das Programm kommentiert muss sich sehr gut mit der Maschine/Anlage auskennen um überhaupt einen Hebel zu bekommen mit dem man die Programmstruktur knackt und sich hineindenken kann.

    In meinem Fall habe ich Anlagen die komplett in SCL programmiert wurden. Diese Quellen bekommen wir nicht und müssen mit den AWL Salat des AG Abzuges zurechtkommen.

    Hier konnte ich schon viel im Programm verändern, optimieren und erweitern. Das aber nur nach Intensiver und langwieriger Recherche im AG Abzug und auch nur weil ich die Maschinen kenne wie meine Westentasche.

    Meinem Vorredner muss ich auch recht geben, es kommt natürlich auch auf den Umfang und die Komplexität des Programms an. Wenn in dem Programm viel indirekt gemacht wird (Indirektes lesen und schreiben von E/A´s) dann wird es schon äußerst kompliziert.

    Viel Glück bei der Suche. Ich wäre da aber eher skeptisch.

    Bis denn dann

    Teddy
    Ich liebe die niederschmetternden Tiefs, die berauschenden Hochs und das sahnige dazwischen.

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich würde mir den Hardwareplan nehmen, E / A mit Kommentar in eine Symboltabelle und dann die Bausteine anschauen, wie die NW aussehen.
    Da kann man dann ohne großen Aufwand bei Zuweisungen den Merkern Namen verpassen.
    Dann noch die Bausteine taufen und ein guter Teil ist gemacht.

    Ist eigentlich kein großes Problem, wenn keine zu komplexe Funktionen oder Schrittketten programmiert sind.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 19:42
  2. S5 Programm überschreiben zu S7 Programm
    Von Tabler im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:37
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56
  5. S5 Programm in ein S7 Programm umwandeln
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •