Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: F- plc / 840d

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    270
    Danke
    4
    Erhielt 58 Danke für 52 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich habe da mal eine Frage an die F-PLC Programmierer / Nutzer.
    Ich bin momentan mit der INB einer 840D beschäftigt, Es ist eine 319F PLC in der 840D verbaut.
    Problem 1 wie bekommt ihr Daten von der HMI in einen F-DB bzw gibt es eine Sichere Lösung?
    Problem 2 Es gibt keine persistente Daten.

    Besteht da von euch(Anlagenbauer) kein Bedarf?
    Wie sieht das bei anderen F-PLC Herstellern aus?
    Zitieren Zitieren F- plc / 840d  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Zu Problem1:

    HMI und Sicher ... die zwei Worte schließen sich aus! Siemens hat als höchstes der Gefühle den ACK_OP Baustein zum quittieren von Sicherheitsfunktionen (Wiedereingliedern, etc).
    Was genau hast Du denn vor?

    Zu Problem2:

    Detaillierter bitte... wie wo was soll denn persistent sein? Die DBs in der SPS sollten dies doch sein.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Zu Problem1:

    HMI und Sicher ... die zwei Worte schließen sich aus! Siemens hat als höchstes der Gefühle den ACK_OP Baustein zum quittieren von Sicherheitsfunktionen (Wiedereingliedern, etc).
    Was genau hast Du denn vor?
    Hallo Marcel,
    da währe ich mir nicht so Sicher ob es nicht doch etwas gibt: https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Peter Gedöns ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    270
    Danke
    4
    Erhielt 58 Danke für 52 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was ich will/möchte
    Werkzeugmaschine z.b Drehzentrum
    Der Bediener wechselt bei der Drehmaschine das Futter, dadurch ergeben sich andere max Drehzahlen.
    Die Berechnung der max zulässigen Drehzahl wird in der F –PLC erledigt. Grenzwerte für SLS werden ein /aus bzw neu gesetzt.
    Die Eingabe des aktuell verwendeten Futters erfolgt über 840D Easyscreen.
    Daten sind im nicht sicheren Teil der PLC, schreiben in einen F-DB geht ja auch noch, aber das ist nicht sicher.

    Damit kommen wir zu Problem 2.

    Ein F-DB wird erstellt und in die PLC geladen. Zur Laufzeit wird in den F-DB geschrieben kein Problem.
    Wird die Steuerung / Maschine jetzt aus / ein geschaltet sind im F-DB wieder die initial Werte aktiv.

    In einem F-DB ist das Feld Remanenz nicht veränderbar.
    Mutmaßlich stört das Anlagenbauer nicht da die Anlagen 24H/365T eingeschaltet sind.
    Daher meine Frage nach anderen Steuerungs Herstellen gibt es da persistente Daten im F Bereich.

    Die Appnote der AS hatte ich auch schon gefunden. nach dem Tüv Bericht habe ich nur noch Problem 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 14:21
  2. an 840D PLC Daten auslesen für C++ Programm
    Von D_Lar im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 12:10
  3. Sinuerik 840D PLC Status
    Von galliman81 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:26
  4. Achspositionen aus einer 840d PL in die PLC lesen
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 13:03
  5. Lebenszeichen PLC 840D
    Von dimo_77 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 12:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •