Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Projektierungshilfe GPRS

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen,

    für meine Bachelorarbeit soll ich eine neue Steuerungsanlage auslegen.
    Dabei handelt es sich um eine Zentrale mit 25 dezentralen Einheiten, die angesteuert werden sollen. Da sich die dezentralen einheiten an unterschiedlichen Orten befinden will ich das über GPRS lösen.

    Habe zur Zeit die Problematik der Komponentenfindung. Habe mir auch schon Anwendungsbeispiele von Siemens (z.B. Micro Automatisierung 21) angeschaut und es wird immer eine dezentrale CPU verwendet. Wenn ich das 25 mal mache ist das schon recht kostenintensiv.

    Folgendes habe ich mir gedacht: Von der Zentrale soll ein einfaches einschalt-/ausschaltsignal ausgehen um an den dezentralen Einheiten ein Relais zu schalten. Dabei soll nach einer gewissen Zeit einmalig ein Strom gemessen werden, der dann an die Zentrale geschickt und verarbeitet wird. Dieser vorgang soll Täglich passieren.
    Somit würde ich mir dann die CPU's sparen.


    Danke für die Hilfe.
    Geändert von Joh_ (18.05.2015 um 15:40 Uhr)
    Zitieren Zitieren Projektierungshilfe - Ansteuerung dezentraler Standorte  

  2. #2
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    1.) Ich kenne ja deine Anwendung nicht aber bei welcher Anwendung macht es Sinn einmalig pro Tag einen Stromwert punktuell zu messen?
    2.) Wie willst du ohne Logik (PLC oder PLCähnliches) ein Signal über GPRS zu übertragen? GPRS ist halt kein Kabel wo ich was reinschicke und auf der anderen Seite was rauskommt.
    3.) Das mit dem Relais verstehe ich nicht. Es ist physikalisch sicher möglich ein Relais über Elektromagnetische Wellen zu schalten aber ob du dafür eine Betriebsgenehmigung bekommst wage ich zu bezweifeln...
    Regards NRNT

  3. #3
    Joh_ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    1.) Sollte der Strom im Vergleich nicht übereinstimmen soll das protokoliert werden und es besteht ein Fehler, da dieser Fehler nicht bedrohlich ist habe ich mir gedacht, dass man das so realisieren könnte.
    2.) Das habe ich mich ja gefragt. Gibt es keine GPRS Modul welche das machen kann?
    3.) Das Relais ist bei der dezentralen Sation angebracht und soll kabelgebunden schalten. Hatte nicht vor alles zu verstrahlen

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    zu 1.) Aha, das Problem ist halt nur dass du nie draufkommen wirst denn der Strom manchmal höher ist und manchmal niederiger, aber das wirst du sicher bei deiner Analyse betrachtet haben als egal
    zu 2.) Wenn die Entfernungen so sind dass du da ein Kabel hinziehen kannst, könnte dann WLAN eine Option sein? Wenn du eine Baugruppe mit Profinet anbindest kannst du das über WLAN routen. Natürlich würdest du dann ein paar Access Points bruachen die auch nicht geschenkt sind...
    Regards NRNT

  5. #5
    Joh_ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jap, da hast du vollkommen recht. Evtl. werde ich auch eine Leistungsmessung machen, die wird zwar auch schwanken aber wenn da etwas ausfällt erkennt man das dann sofort ^^. Leider sind die dezentralen Stationen in der Stadt verteilt die Entfernungen sind dafür leider zu groß.

  6. #6
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Naja nur ob du da ein Kabel für ein Relais hinziehst oder ein Ethernetkabel ist preislich wahrscheinlich zu vernachlässigen. Die Variante mit den SPSen und GPRS aber wahrscheinlich günstiger.
    Regards NRNT

  7. #7
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    344
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    es gibt kompakte GPRS Hutschienen Stationen mit Modbus und OPC basierte Abfrage. Station komplett ca. 600 - 700 €. 8di davon Zähler + 2 analoge Eingänge..

    Aber nur wenn der Hersteller nicht vorgeschrieben.
    Gruß

    Lupo

  8. #8
    Joh_ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, bin da Herstellerunabhängig. Wichtig ist nur, dass es die Komponenten langlebig sein sollen und falls etwas ausflällt die Teile dann auch erhältlich sein sollen.

  9. #9
    Joh_ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    1.) Wie sieht es eigentlich mit den Kosten für die Verbindung (M2M) aus. Habe mich mal bei O2 schlau gemacht, und dort gibt es eine Flat mit 50MB/monat, danach drosselung, für 4,50€. Ist das angemessen, da ich täglich ein einschaltsignal, ein ausschaltsignal und ein Messwert übertragen will. Gibt es da evtl. kostengünsitgere Lösungen?

    2.) Kann ich für den Router einfach eine Fritz!Box nehmen oder gibt es da bessere Empfehlungen die sicherer wären? Die Bachelorarbeit findet im Auftrag einer Firma statt.
    Geändert von Joh_ (19.05.2015 um 14:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 10:27
  2. TIA GPRS-Modul CP1242-7
    Von MarkusP im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 14:10
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 15:35
  4. Projektierungshilfe
    Von mumi im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:50
  5. S7 200 über GPRS
    Von inventcom im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 07:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •