Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7-200 & USB/PPI Kabel - Kommunikationsprobleme 187,5 kbit/s !!!

  1. #1
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    42
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo lieber SPS Forum Mitglieder,

    Es handelt sich um die Kommunikation über USB/PPI Kabel zwischen meinem PG und der SPS S7-200.

    Ich bin an folgendes Problem gestoßen. Gestern habe ich die Verbindung aufgebaut und mein Programm eingespielt - Standardbaudrate 9,6 kbit/s, bei der Gelegenheit habe ich auch Systembaustein eingespielt und aktualisiert. In dem Systembaustein habe ich die Übertragungsgeschwindigkeit auf 187500 Baudrate eingestellt, dazu SPS Adresse standardmäßig auf 2. Seitdem kann ich nicht die Verbindung wieder aufbauen, MicroWIN führt das Scannen der Adressen mit jede Geschwindigkeit durch, leider Erfolglos. Ich habe schon verschiedene Einstellungen versucht und bin verzweifelt .

    Ich habe folgende Hardware & Software Konstellation:
    Betriebssystem: Win 7 Professional 64 Bit
    MicroWIN V4.0 SP9
    USB/PPI Multi Master Kabel - originell von Siemens: 6ES7901-3DB30-0XA0
    SPS S7-200 CPU 224 DC/DC/DC

    Laut die Spezi des Kabels von Siemens, sollte es auch mit der 187,5 kbit/s Baudrate funktionieren - sehe Foto.

    SPS-01.jpg

    Die Einstellung der Übertragungsrate des Kabels erfolgt automatisch, sind keine Jumpers dran.

    Ich bin richtig genervt, es geht mir langsam auf den Keks. Eine Hürde, ein Mauer, das ich nicht umgehen oder überspringen kann.

    Kann jemand helfen
    Geändert von thomasdeldiaz (21.05.2015 um 20:52 Uhr)
    Zitieren Zitieren S7-200 & USB/PPI Kabel - Kommunikationsprobleme 187,5 kbit/s !!!  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.200
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ich habe jetzt mit dem Handy keinen Link für Dich, doch suche mal nach "wipeout.exe"
    Und ich bin nicht sicher, ob das auch mit dem USB-Kabel geht. Suche auch mal nach "Pufferkondensator"

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Gleichstromer (25.05.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    141
    Danke
    12
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Habe die gleiche Hard- und Software, bei mir sehen die Einstellungen so aus, vielleicht nützt es was:
    Anhang 28731
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    42
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo PN/DP und Gleichstromer,

    Ich bin wieder zuruck mit einer Rückmeldung. es hat jedenfalls geklappt, aber komischerweise es funktioniert wieder mit der Baudrate von 187,5 kbit/s. Ich habe die Baudrate gedrosselt und auf 19,2 kbit/s eingestellt. Es war wirklich nicht viel Aufwand um die SPS Verbindung wieder zum Leben zu bringen. Es kam sogar mein privat Rechner zum Spiel. Ich habe das ganze folgendermaßen durchgezogen:

    Schritt #1:
    Hardware & Software: mein privat Rechner mit Win 7 Home 32bit + China USB/PPI+ Kabel + wipeout.exe
    a) China Kabel angeschlossen und der Treiber installiert --> COM Port via USB,
    b) Änderung der COM Port Einstellung: Start --> Systemsteuerung --> Geräte Manager --> Anschluesse (COM & LPT) --> JIACHENG Treiber und dessen erweiterten Einstellungen --> Auswahl des COM Port 1 oder 2 je nach dem was gerade frei und belegt ist,
    c) China USB/PPI+ Kabel an die SPS anschließen,
    d) Durch den CMD Befehl wipeout.exe starten und dessen Anweisungen folgen ---> Ergebnis: CPU auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt .

    Schritt #2:
    Hardware & Software: PG mit Win7 64bit + MicroWIN V4.0 SP9 + USB/PPI Multi Master Kabel - originell von Siemens: 6ES7901-3DB30-0XA0
    a) Kommunikationseinstellungen alles das gleiche wie auf dem Bild von Gleichstromer, außer Übertragungsgeschwindigkeit, hier eingestellt auf 9,6 kbit/s.
    b) CPU erfolgreich gefunden und identifiziert --> Systembaustein eingespielt: Adresse: 2 / Baudrate 19,2 kbit/s.

    Ich hoffe es hilft jemandem bei eventuellen Schwierigkeiten...

    Offenbar das Kabel von Siemens will nicht bei der 187,5 kbit/s Baudrate mitmachen, schade...

    PN/DP hatte recht, das USB Kabel von Siemens funktioniert nicht mit wipeout.exe wegen COM Ports Erkennung und Einstellung.

    Nun habe ich noch wegen die Baudrate zusätzlich Frage, es handelt sich nämlich um eine Verbindung zwischen der SPS und einem Siemens TP177micro. Standardmaessig wird bei dem TP 187,5 kbit/s zugewiesen, aber dadurch das, dass mein Kabel diese Bitrate nicht unterstützen will, bin ich gezwungen die 19,2 kbit/s zu wählen. Ich gehe nun mal davon aus, wenn auf beiden Seiten die selbe Übertragungsgeschwindigkeit zugewiesen ist, soll alles einwandfrei funktionieren.

    Bitte um eventuelle Kommentare wenn ich mich jetzt irre...

    MfG,

    T-Mack

  6. #5
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    141
    Danke
    12
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo thomasdeldiaz, das Kabel funktioniert hier mit 187,5 kbit an drei Rechnern unter W7-64Pro + MicroWinv4.0SP9. Könnte wohl eher ein Systemproblem sein (Virenscanner, andere installierte Software, Treiber, etc.).
    Die von PN/DP erwähnte Lösung per Pufferkondensator ist auch mal gut zu wissen.

Ähnliche Themen

  1. S7-200 USB/PPI Kabel
    Von stromer69 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 06:33
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:19
  3. S7-200- USB-PPI-Kabel, Selbstbau möglich?
    Von Elektronaut im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 10:41
  4. USB/PPI Kabel Neu
    Von MRT im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 11:44
  5. libnodave mit USB-PPI Kabel
    Von Snap im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 14:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •