Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Alle Bausteine weg - Projekt wiederherstellen?

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    101
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    Freitag zum Feierabend alles noch korrekt beendet und heute mache ich den Laptop an und es sind alle Bausteine im Projekt weg inklusive der Symboltabelle

    Es ist nur ein leerer OB1 da. Das wars. Glücklicherweise ist das flexible-Projekt heile und ich hab am Freitag noch alles auffe CPU geschoben und konnte davon jetzt die Bausteine retten, aber natürlich ohne Symbolik.

    Die Symboltablle wird mit einer Größe von 738Byte angezeigt, ist aber leer beim öffnen.

    Habe Freitag eigentlich nur noch die Hardware im Projekt geändert: CPU getauscht und eine Ausgangskarte und das nochmal aufgespielt. Das sollte aber den Bausteinen nichts anhaben.

    Kann ich irgendwie mindestens die Symbolik retten bzw. ist die rettbar? Die Bausteine konnte ich ja von der CPU wieder runter holen (allerdings sinds jetzt nur noch INs und OUTs und STATs...)
    Zitieren Zitieren Alle Bausteine weg - Projekt wiederherstellen?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    276
    Danke
    35
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Morgen,

    hast du nicht zufällig eine Sicherungskopie (älterer Stand) aus der du die Symboltabelle kopieren kannst?

    Die SPS speichert meines Wissens keine Symbolik.

    Gruß
    Lebe so als sei jeder Tag dein letzter -
    eines Tages wirst Du recht haben

  3. #3
    Qnkel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    101
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Nein leider nicht. Hab das Projekt neu angefangen.
    Kann es rekonstruieren weil es kein großes Projekt ist allerdings wäre es cool wenn Step7 iwo Backups macht oder so.

    Nein in der CPU gibt es grundsätzlich keine Symbolik.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.641
    Danke
    377
    Erhielt 805 Danke für 645 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Qnkel Beitrag anzeigen
    [...] allerdings wäre es cool wenn Step7 iwo Backups macht oder so.
    Nein das macht STEP7 nicht automatisch.
    Jeden Tag, nicht nur Freitag Abend, das gesammte Projekt in ein Backup-Ordner archivieren.
    Und der Backup Ordner muss auf ein Server sein, nicht dein Laptop.

    edit: Und wichtig ist das jeden Backup neu ist.
    Vergeb immer eine neue Name (z.B. wenn das STEP7 Projekt ist "machine" dann über Datum wie "machine.2015_05_26.zip").
    Sonnst risikiert man das man eine defekte Projekt über eine gute Backup arkiviert.
    Geändert von JesperMP (26.05.2015 um 10:44 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Hamminkeln
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Beim anpassen der Hardware hast du zuerst die alte CPU gelöscht und dann wieder eine neue CPU eingefügt.

    Durch das löschen ist dir dann das Programm inkl. Symbolik verloren gegangen.

    mfG
    Andreas

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas_fuc für den nützlichen Beitrag:

    Qnkel (26.05.2015)

  7. #6
    Qnkel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    101
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich hätte es wissen müssen.

    Dumm dumm dumm...

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    solange du nicht Reorganisieren anschubst ist das evtl noch da - nur ungültig geschrieben.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  9. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.641
    Danke
    377
    Erhielt 805 Danke für 645 Beiträge

    Standard

    Beim löschen von ein CPU fragt STEP7 ob es auch das dazuhörende Program löschen soll.
    Wenn man dies nicht bestätigt wird das alte Program in ein Ordner im Wurzel des Projektbaum gespeichert. Es heist z.B. einfach "Program(1)".
    Da sind die Bausteine mit Symbole und Kommentare.

    Wenn man ein CPU updaten will, soll man nicht zuerst löschen und danach neu einsetzen, sondern per drag-and-drop den neue CPU auf den alte "fallen lassen". Wenn möglich wird dann das alte Program behalten, und wenn möglich auch die CPU Einstellungen.
    Jesper M. Pedersen

  10. #9
    Qnkel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    101
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Hallo,

    solange du nicht Reorganisieren anschubst ist das evtl noch da - nur ungültig geschrieben.

    André
    Das wäre super. Aber wie komme ich da dran?

    edit:

    Also die Symbolik wird im Projektordner\YDB gespeichert und anscheinend für jede CPU in einem extra Ordner mit einer CPU-abhängigen ID als Name.

    Mit einem Wiederherstellungstool könnte man bestimmt den alten Ordner wiederherstellen... darf aber leider wegen Firmen-Laptop nichts installieren oder runterladen Also alles neu machen.
    Geändert von Qnkel (26.05.2015 um 14:33 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    109
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Qnkel Beitrag anzeigen
    Moin,

    Freitag zum Feierabend alles noch korrekt beendet und heute mache ich den Laptop an und es sind alle Bausteine im Projekt weg inklusive der Symboltabelle
    [...]
    Kann ich irgendwie mindestens die Symbolik retten bzw. ist die rettbar? Die Bausteine konnte ich ja von der CPU wieder runter holen (allerdings sinds jetzt nur noch INs und OUTs und STATs...)
    [...]
    Alle Daten in PC's un Rechnern sind gegen defekte Programme und Festplatten Fehler nicht geschützt.
    Das kommt vor.

    Daher gibt es bei uns hier die Vorgabe, daß alle Kollegen ihre Projekte mit GIT revisionieren und den täglichen Stand "commiten".
    Git ist ein Revisionsverwaltungsystem, das eigentlich für Software Entwicklung im Linux Kernel geschrieben wurde.
    Das Verwenden von GIT würde Dein aktelle Projekt nicht retten, jedoch verhindern das sowas jemals wieder geschehen kann, kostet nichts ausser es zu "wollen".

    Git
    https://git-scm.com/download/win

    Gute Frontend:
    https://code.google.com/p/tortoisegit/

    Der Arbeitsablauf ändert sich dann in:
    [Einmalig]
    * Projekt anlegen, importieren
    * In dem Verzeichnis Git initialisieren, legt das Revisiontracker Verzeichnis .git/ an.

    [Jeden Tag, Jeder Meilenstein bei dem Projekt]
    * Arbeiten
    * Fertigen Stand "commiten" - Eintragen Fixieren, das Zwingt einen auch kurz zu schreiben was man geändert hat
    * fertig

    Im Bedarfsfalle kann man:
    * den Stand auf einen Master Revisionserver "pushen"
    * mit Kollegen synchronisieren
    * zu einem Bestimmten vorherigen Stand wechseln
    * einen Versuchs Zweig aufmachen und zwischen Produktiv und Versuch hin und her wechseln
    * Änderungs Historie abfragen, wann was gemacht wurde ...

    Wir haben hier die Lebensretter Funktion vom Git klar erkannt und die Benutzung ist hier obligatorisch ...

    In Deinem Falle hättest Du einfach den Stand vom letzten Commit zurück geholt ...

    Euer Schatten
    Geändert von shadowdb (06.06.2015 um 12:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TIA Projekt nach Absturz wiederherstellen
    Von schwimmer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 13:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 21:21
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 20:05
  4. S5 95U - integrierte Bausteine (DB1) weg
    Von Miha im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 10:00
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 08:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •