Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: normale MMC Karten Simatic tauglich machen

  1. #11
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine 4MB - Karte!?! Die kostet sicher ein kleines Vermögen! (die 128K - Karte kostet ja schon an die 70€)

    Hat den wirklich niemand ein Image für mich, damit ich einen Reparaturversuch unternehmen kann?

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    schau mal auf meiner hp unter sps/unsortiert.
    habe ich nicht getestet.

    siehe auch hier
    http://personal.telefonica.terra.es/web/suwe/
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Danke.

    Die Tools hab' ich bereits.

    HDD4 kann ich nicht starten, da ich kein VB6 besitze und für S7imgwr brauche ich ein funktionierendes Image einer 64K MMC - Karte.

    Nur das ich leider keine derartige, noch funktionierende Karte finden kann um mit S7imgrd ein Image von einer Karte zu lesen und zu speichern.


    Deshalb brauche ich unbedingt jemanden der mir ein Image einer solchen Karte kopieren kann.

    Evtl. könnte auch jemand aus HHD4 eine EXE generieren und mir zur Verfügung stellen, aber die Downloads alleine bringen mir nichts.


    Könntest du daher ein Image erstellen und es mir zur Verfügung stellen?

  4. #14
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    liebe forum user!

    könntet ihr kolanter weise mit dem S7ImgRD.exe ein image von eurer 128K oder 64K mmc karte ziehen.

    es geht hier nur um das dateisystem. etwaige andere inhalte wie bausteine... könnts ihr ja eh vorher löschen.

    das sind etwa 5min arbeit und wenn euch da selber mal was mit der karte passiert, habt ihr wenigstens ein image um es wieder herzustellen...

    und uns habt ihr geholfen

    grtz

  5. #15
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Sollte es am Tool scheitern, so ist dieses auf Volker Homepage zu finden oder unter dem Link den volker 2 Posts weiter oben angeführt wird.

    Wie funcdoc schon festgestellt hat, so viel Arbeit ist das nicht und ihr könnt das Image einer leeren Karte bereitstellen.

    Das sollte also kein allzu großes Problem sein, oder?

  6. #16
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Na schön, welche Bausteine sind CPU - spezifisch?

    Welche FCs, FBs, SFCs, SFBs und SDBs?

    Wie lösche ich eine Karte von einer anderen Steuerung? (Meldung: Karte nicht zulässig für diese CPU), wenn ich die Steuerung in der die Karte war nicht besitze?
    Geändert von CrazyCat (02.08.2006 um 13:50 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    das mmc-tool auf der org-page enthält imho kein image.

    das auf meiner hp aber wohl.
    Images 64K, 128K, 512K, 8MB.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #18
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Mensch, sag' das soch gleich.

    Die Images hab' ich jetzt.

    Sind die leer?

    Habe schon feststellen müssen das das komplette Löschen der MMC - Karte eine Wahnsinns - Prozedur bei der CPU 313C - 2DP ist.

    (MRES für 9 Sekunden ziehen, wenn Stop - LED leuchtet binnen 2 Sekunden loslassen, binnen einer Sekunde nochmals ziehen, drücken bis LED schnell leuchtet, innherhalb einer Sekunde loslassen, innerhalb einer Sekunde erneut ziehen, drücken bis CPU neu startet)

    Entweder bin ich irgendwie zu doof oder zu langsam dafür oder die Karte ist dermaßen im Eimer das sie nicht mehr funktioniert.

    Sollten die Images leer sein, kann ich mir das alles ersparen.
    (Verwende derzeit eine Karte einer 315-2DP und die will irgendwie nicht weil ich die alte HW - Konfig nicht rauskriege)

    Also meine Frage: Handelt es sich bei den Images um leere Dinger ohne HW - Konfig und ohne alles andere?

  9. #19
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    leer?

    das weiss ich leider nicht.
    die images sind von ..../suwe.
    früher waren die mal dabei.

    wie gesagt, hab ich nicht getestet.

    ich lösche die karte nie in der cpu, sondern mache das immer mit dem pg.

    werde gleich zu hause mal ein image von einer leere 128k ziehen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #20
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von irdeto
    Hallo
    Ich bin neu in diesem forum und habe eine frage die sowie ich hoffe nicht schon all zu oft gestellt wurde.

    Es müsste doch möglich sein eine "normale" handelsübliche mmc karte so zu formatieren dass sie von einer Siemens S7 CPU erkannt wird.

    Der umgekehrte weg funktioniert zumindest.
    Ich weiß dass man laut siemens eine "siemens"karte die mit einem pc formatiert wurde nicht mehr für simatic zwecke verwenden kann. Sehr wohl aber als "normale" mmc karte.

    weiß da wer mehr ?
    Ohne die Karten zur Hand zu haben, aber ich bin mir sicher, dass die Pine einer handelsüblichen MMC nicht die gleiche Ausführung haben wie die Siemens MMC.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

Ähnliche Themen

  1. FM351 als normale Zählerkarte verwenden
    Von SPSer im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:34
  2. Siemens Ausgabebaugruppen IT-Netz tauglich?
    Von Beren im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 17:09
  3. Unterschied Drivecom- und normale Gerätesteuerung
    Von Erdferkel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 21:10
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 22:39
  5. Pocketmodes oder normale ?
    Von Hideout im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 00:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •