Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7-300 - Manuelles Steuern von Eingängen im Beobachten-Modus nicht möglich

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich simuliere momentan eine S7-300 (314C-2 DP) mit PLCSIM. Wenn ich in PLCSIM die Eingänge setze, wird dies einwandfrei, wie erwartet, ausgeführt. Setze ich TIA Portal online und beobachte den Baustein, kann ich jedoch keinen Eingang Setzen oder Rücksetzen. Merker können gesetzt werden und Eingänge, die von der SPS nicht vorgesehen sind (also in der Hardwarekonfiguration nicht angegeben sind), ebenso.

    TIA Portal v13. Schalterstellung auf RUN-P.
    Die SPS ist auch real vorhanden, aber zeigt gleiches Verhalten, soweit ich weiß.

    Es sind soweit alles Standardeinstellungen im Projekt und TIA Portal, sprich keinen Schreib-/Leseschutz gesetzt (oder auch entfernt).
    Zitieren Zitieren S7-300 - Manuelles Steuern von Eingängen im Beobachten-Modus nicht möglich  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Und das wundert dich jetzt warum nochmal?

    Dafür hat irgendwann mal wer "Forcen" erfunden.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du nicht im "Forcen"-Modus bist (Erzwingen) dann würde das Betriebssystem der CPU IMMER deine Steuerversuche der Eingänge mit dem Prozessabbild (also dem, was vorhanden ist oder sein soll) überschreiben. Der Ist-Zustand hat quasi Vorrang - den könntest du nur im Programm selbst manipulieren - nicht aber deine B&B-Funktion.

    Gruß
    Larry

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Bobbybau91 (29.05.2015)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 23:04
  2. Steuern einer Variable nicht möglich
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 15:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 13:53
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 16:27
  5. Beobachten nicht möglich, Fehlermeldung
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •