Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Simatic MMC löschen

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu hier und hab auch gleich eine Frage. Ich habe eine Siemens Simatic MMC 512kB und würde sie gerne mit einer Siemens Simatic s7-300 CPU 314C-2 PN/DP komplett urlöschen. Wie es mit der CPU geht (urlöschen) habe ich verstanden und umgesetzt nur krieg ich die Speicherkarte nicht wiederhergestellt. Immerhin kostet die Karte 200€ neu und es währe schade wenn ich mir eine neue kaufen müsste.

    Gruß
    Enttte_
    Zitieren Zitieren Simatic MMC löschen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Was genau funktioniert denn nun nicht?

    Hat das Löschen geklappt?
    Was willst Du wiederherstellen?
    Wieso meinst Du, Du müsstest eine neue MMC kaufen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wenn Du die Karte in der CPU nicht per MRES formatieren kannst (MRES ca. 9s halten bis LED wieder angeht und anschließend gleich erneut betätigen) hilft nur noch ein Original Siemens Programmiergerät mit MMC-Schnittstelle oder der USB-Prommer. Btw: Nach dem Reset werden Deine Schnittstellen wieder auf Werkseinstellung gesetzt (d.h. IP-Adresse weg, DP-Schnittstelle wird evtl auf MPI umgestellt und erhält eine Default-Adresse).

    Oder probier mal über den Support das Kärtchen einfach "einzutauschen". Es gab in der Vergangenheit immer mal wieder Bug-hafte SPS Firmwarestände mit denen es möglich war die Karte so zu zerschießen, bis nix mehr ging. Der Umtausch war meist kein Problem.

    So zumindest der offizielle Weg...

    Es gab in der Vergangenheit - auch immerwieder hier im Forum - Berichte über diverse "Tools", aber das ist mit Vorsicht zu genießen. Zumindest bei einer 512kB Karte wäre mir aber das Risiko und vor allem der Zeitaufwand nicht wert.

  4. #4
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    gibt es zwecks diesen Themas neue erkenntnisse?
    Habe auch das oder ein ähnliches Problem.Bekomme eine CPU 315 urgelöscht , aber nur ohne MMC Karte. Sobald ich diese wieder einsetze lädt die CPU das Anwenderprogramm direkt wieder auf die CPU.
    Ist dies ein Kartenproblem oder mache ich irgendetwas falsch?

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (27.07.2015)

  7. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von automatenkind Beitrag anzeigen
    Habe auch das oder ein ähnliches Problem.Bekomme eine CPU 315 urgelöscht , aber nur ohne MMC Karte. Sobald ich diese wieder einsetze lädt die CPU das Anwenderprogramm direkt wieder auf die CPU.
    Ist dies ein Kartenproblem oder mache ich irgendetwas falsch?
    Das ist schon richtig so, nur betrifft das Urlöschen die MMC nicht (zumindest der Löschen-Teil).
    Siehe kurze Erklärung: http://www.sps-forum.de/simatic/7499...tml#post522113
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    ??
    Die verlinkte FAQ sagt doch eindeutig "Wie können Sie die Daten auf einer MMC (MicroMemoryCard) löschen?", hätte jetzt nicht gesagt das da was anderes rauskommt.

  9. #8
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    @Christoph: Wollte nur den Grund nachschieben warum das Urlöschen die MMC nicht löscht, bzw. dass die MMC dabei (außer zum rückladen) nicht angefasst wird.
    Hab das FAQ sogar in dem Beitrag den ich verlinkt hatte rein-editiert, da er so gut gepasst hat...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  10. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achso dann habe ich das irgendwie falsch verstanden gehabt, Montags ist das immer so problematisch mit auf Touren kommen

Ähnliche Themen

  1. Programm auf MMC Löschen
    Von Omid im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 23:44
  2. Problem mit MMC-Karte löschen
    Von Mauka im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 13:12
  3. S7 MMC löschen funktioniert nicht
    Von rerdma3s im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:31
  4. MMC löschen ?
    Von röhrengertl im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 10:47
  5. MMC löschen
    Von Andy Latte im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 19:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •