Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: CPU1511 in Stop bei Programm übertragen

  1. #11
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    217
    Danke
    18
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu den erwähnten DBs von Münchnerjunge würden mir z.b. auch Schrittketten einfallen dort wäre es im ungünstigen fall auch so.

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Kann man in dem TIA eigentlich die STOP-Forderung überspringen (also ohne in STOP schalten trotzdem laden)?

    Oder kann man dem TIA irgendwie beibringen, daß ein vermeintlich nötiger STOP tatsächlich nicht nötig ist (weil z.B. die betreffenden Programmteile gar nicht aufgerufen werden)?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #13
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Voxe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    lädt man den ganzen Bausteinordner in die CPU geht diese morgens (bzw. das erste mal am Tag, oder CPU sieht Field-PG) in STOP.
    ...

    Gruß, Voxe
    Wie machst Du das konkret? Hast Du das Programm zuvor vielleicht neu kompiliert (rebuild all blocks)?

    Wenn Du im RUN laden willst, dann darfst Du niemals "rebuild all blocks" machen. Solange Du mit "only changes" kompilierst und Download machst, sind auch Änderungen an beliebig vielen Bausteinen im RUN möglich. Bei 1500-CPUs gibt es hier keine Grenze, außer der Größe des Ladespeichers bzw. der Memory Card.

    Auch Änderungen an DBs kann man prinzipiell im RUN laden, allerdings kommt es hier je nach Änderung zu Nebenwirkungen, z.B. zur Initialisierung von Variablen. Bei optimierten DBs kann man das verhindern, indem man mit Reserven arbeitet, die man nach und nach für neue oder geänderte Variable verwendet.

  4. #14
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    TIA zeigt dir normalerweise vor der Übertragung an, ob die CPU gestoppt werden muss. Nach meiner Erfahrung ist das auch nur so wenn mehr als 15 oder 16 Bausteine geändert wurden.
    Falls mehr Bausteine angezeigt werden die übertragen werden müssen um dein Programm konsistent zu machen, dann übertrage sie nacheinander.
    Manchmal ist es auch so dass du einen Datenbaustein änderst der vielleicht in vielen anderen Bausteinen adressiert wird. Dann musst du alle Bausteine in denen dieser DB adressiert wird auch übertragen damit dein Programm wieder konsistent ist.

  5. #15
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Wenn du es erst beim Laden angezeigt bekommst, ist es aber meist schon zu spät. Man kann ja nicht jede Anlage mal grade eben in Stop setzen.

    Und 16 Bausteine? Das ist ein Witz, so viel kann eine IM151 CPU gleichzeitig einbinden. Eine 400er kann 56 in einem Zyklus einbinden.

  6. #16
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie weiter vorne schon erwähnt, bei 1500-CPUs kann man beliebig viele Bausteine im Run laden. Wenn man im Stop laden muss, dann hat man etwas geändert, das nur im Stop geladen warden kann. Mit der Anzahl Bausteine hat es jedenfalls nichts zu tun.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 10:26
  2. S5 Programm übertragen
    Von Walter71 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:08
  3. SPS Programm übertragen
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:52
  4. Programm übertragen
    Von Roos im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 13:07
  5. S5-Programm mit Freeware übertragen
    Von gravieren im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 18:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •