Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7 1200 mit S7 1200 über weite Strecke vernetzen

  1. #1
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    246
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit zwei S7-1200 zu vernetzen.

    Hintergrund:

    Ein Kunde betreibt eine Wasserversorgung. Dafür hatt er an zwei Standorten welche ca 500m Luftlinie von einader entfernt liegen Gebäude
    In einem gibt es bereits eine S7-1200 füe eine Druckerhöhungsanlage. Am zweiten Standort soll eine Wasseraufbereitung modernisiert werden. Auch hier soll eine neue Steuerung (wahrscheinlich auch eine 1200er) zum Einsatz kommen.
    Zwischen den Standorten gibt es ein Ernergiekabel 4 bzw 5x16mm² über welches z.Zt. eine Überfüllmeldung von einem Brunnen zum Stanfdortmit der 1200er Steuerung übetragen wird um einen Alarmanruf über ein Telefonwahlgerät auszulösen.
    Insgesamt sollen in Zukunft diverse Alarme von beiden Standorten zusmman gefast und per SMS weitergeleitet werden.
    Dazu wollte ich die Steuerung der DEA mit einer LTE Baugruppe erweitern und die Alarme zentral von dort aus weiterleiten sowie dort zentral die Alarme in einer CSV-Datei mitschreiben.
    Schön wäre es wenn ich Daten in beiden richtungen zwischen den Standorten austauschen könnte.
    Was gibt es da für sichere aber denoch auch auf Dauer bezahlbare Lösungen auf Funk bzw. Dtrahtbasis ?
    Könnte da noch Profibus über das Energiekabel funktionieren?
    Dann könte ich mir am zweiten Standort eine ET200 mit CPU vorstellen!
    Im Internettb habe ich was über Netbitter Systeme gefunden, hat da jemand erfahrunegn mit?
    Zitieren Zitieren S7 1200 mit S7 1200 über weite Strecke vernetzen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Sorry buffi4711,

    aber ich würde da einen anderen Weg gehen. Ich würde ein zweites Telefonwählgerät am 2. Standort einbauen. Dies ist m.E. die praktikabelste und Ausfallsicherste Lösung um Alarmmeldungen zu versenden. Ein solches Wählgerät bietet neben der Alarmierung unter anderem noch die Möglichkeit des Fernzugriffs (auch per App) zur Statusabfrage und der Fernsteuerung zur Ansteuerung von diversen Ausgängen zum Schalten von was auch immer. Darüber hinaus ist es mit einer eigenen überwachten Notstromversorgung ausgestattet.

    Schau mal hier !


    Viele Grüße
    Loenne

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Es gibt DSL-Modems mit denen du eine Ethernet-Verbindung zwischen zwei Stationen über Kabel in "Klingeldraht"-Qualität aufbauen kannst.
    Passende Geräte gibt es z.B. bei Digicomm (http://www.digicomm.de).
    Aber ob das im Budget ist wenn schon 1200er zum Einsatz kommen...

  4. #4
    buffi4711 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    246
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    was heist da “wenn schon 1200er zum Einsatz kommen“? Die 1200er sind für beide Anwendungen völlig ausreichend!
    Kennt jemand die Dataeagle Geräte von Schildknecht http://www.schildknecht.ag ?
    Die könnten meine Anforderungen erfüllen!

Ähnliche Themen

  1. TIA Profibus Anlagen mit einer S7-1200 vernetzen
    Von jetigismo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 09:18
  2. Step 7 Verbindung S7-1200 mit Notebook über Ethernet
    Von siegener19 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 12:40
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 09:10
  4. indradrive cs über profiNET mit S7-1200
    Von schueler1000 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 11:24
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •