Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Neuvorstellung und direkt Fragen zur 115 U Konfiguration und Überprüfung

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir bei einigen Fragen zur Konfiguration schon mal behilflich sein.

    Beruflich ist mir die 115U schon in freier Wildbahn über den Weg gelaufen. Programm auslesen, einlesen und online Überwachung sind mir ebenfalls geläufig.Als Software benutze ich von MHJ die S5 Software.

    Nun zu den Problemen :

    - ich habe mir eine 115U in der "Bucht" geschossen mit 943CPU, 3 x 32 DI, 3x 32 DO Modulen sowie einer IM 306 auf einem Rack. Ganz ketzerisch bin ich hergegangen um die SPS zu überprüfen ob sie i.O. ist und schon kamen die Probleme.
    Als erstes hat diese SPS die Amp Steckerleiste ( war nicht auf den Fotos zu sehen --> wie bekomme ich die Stecker raus ?? ). Eigentlich wollte ich die Verdrahtung verschrauben.

    - Als nächstes hab ich das Netzteil angeschlossen, eingeschaltet und der ganze Christbaum leuchtete. Nach Urlöschen über Laptop geht die CPU in Run, also i.O. Nur Battery Low bleibt, Fach auf, leer . Na gut !!

    Kurzes Testprogramm geschrieben a la wenn kein Eingang dann setze Ausgang. Und siehe da keine LED an. Wie gesagt in Betrieb kenn ich die SPS, aber neu konfigurieren ????

    Nach Studium des Handbuches kam mir der Verdacht, das die Adressen der E und A nicht stimmen. Auf der IM 306 die DIP Schalter kontrolliert, dann neu gesetzt, so das die 3 DI Module den Bereich von E 0.0 - E 11.7, und die Ausgänge Von A 12.0 - A 23.7 gehen. Programm angepasst, übertragen und : nix passiert

    Daher die nächste Frage : wie kann ich kontrollieren welche EW und AW jetzt überhaupt vorhanden sind und angesprochen werden ???

    Nach dem Procedere hab ich den U Stack ausgelesen. Nach Einschalten ohne urlöschen sind 9 Bits gesetzt : REMAN, STO ZVS, STO ANZ, NEUSTA, KEINAS, SYN FEH, NINEU, SVMF, URLAD. Aha ! Also nochmal urlöschen, danach bleiebn 3 Bits über : REMAN, AF, KEINAS ???
    Hat das ggf. noch mit der fehlenden Pufferbatterie zu tun ( wo kann ich denn günstig eine erwerben ?? ).

    Und vor allen Dingen : wie kann ich jetzt die DI / DO Module testen. Durch diese AMP Stecker komm ich noch nicht mal mit nem Stück Draht rein....

    Hat vielleicht jemand von Euch noch 6 alte Frontstecker 46pol. zum Schrauben, die er mir für einen guten Kurs überlassen kann ??

    Ach ja, Ihr fragt Euch was ich damit vorhabe. Nicht lachen, ich will Sie zweckentfremden und damit meine analoge Modelleisenbahn steuern. Daher auch die vieleln Ein und Ausgänge.

    Für Eure Antworten wäre ich sehr dankbar, denn Neukonfiguration von so einer Steuerung ist Neuland ( absolutes ) für mich
    Zitieren Zitieren Neuvorstellung und direkt Fragen zur 115 U Konfiguration und Überprüfung  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Die IM306 brauchst du nicht wenn du nur das Hauptrack hast. Dann geht's einfach nach dem Steckplatz. Für die Frontstecker brauchst du nein Amphenol Ausdrücker.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Nachtrag,.. wenn du die IM306 entfernt dann brauchst du da so nein Brückenstecker.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    S5 115 U - CPU 943 (07.06.2015)

  5. #4
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort, aber wo soll da ein Ausdrücker reinkommen ?? ich habe schon alle möglichen und unmöglichen Stellen probiert, mit einen dünnen Feinmechaniker Schrauben"zieher", ich komm da nirgendwo rein.....

    bzgl. des Brückensteckers, wenn ich die IM rausnehme und der Stecker steckt, ist die Adressierung dann so wie in meinem Startbeitrag erwähnt, also Steckplatz 0 : E 0.0 - E 3.7 usw... ?

    Und wie erwecke ich das ganze zum Leben ( LED's die leuchten wären toll )

    Ich habe nämlich keine Unterlagen wie die einzelnen Baugruppen verdrahtet werden müssen. Ich dachte bisher immer das alles aus dem Bus kommt.....

  6. #5
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Die Baugruppen brauchen auch nochmal 24V. Lade dir aus dem Siemens-Support ein 115er Systemhandbuch da steht alles drin. Mit der IM306 weiß ich sowieso nicht ob das mit offenen Ende gänge. Wegen Werkzeug siehe hier:

    http://www.sps-forum.de/simatic/7248...er-loesen.html

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    S5 115 U - CPU 943 (08.06.2015)

  8. #6
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.334
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Mit IM: frei Vergabe der Adressen über die IM (Handuch ab Seite 153 ...)
    Ohne IM: Steckplatzcodiert (ab Byte 0, wobei E/A aufteigend sind/Handbuch ab Seite 151)

    Wie kann man die E/As testen bzw überprüfen?
    Ausgänge könnte man Steuern und immer ein Bit im Byte setzen und man sieht ob was leuchtet.
    Bei den Eingängen, nahezu ähnlich, nur das man halt versuchen muss irgendwie an die alten Drähte 24V mit ner z.B. Prüfspitze drauf geben und ebenfalls im Status schauen wo was raus kommt!

    Man muss aber 24V und auch Minus entsprechend anschliessen ...


    Handbuch gibts hier http://www.sps-service.eu/WebRoot/St...8-0UF13_d_.pdf

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boxy für den nützlichen Beitrag:

    S5 115 U - CPU 943 (08.06.2015)

  10. #7
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich hab hier noch eine komplette S5 mit IM 306 und Schraubsteckern rumliegen
    kannst du die eventuell noch gebrauchen ?

    bei der IM solltest du mal die DIP Schalter kontrollieren,
    ich denke da werden die Adressen weingestellt

  11. #8
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo !

    Dank Euch erstmal für die zahlreichen Antworten, auch wenn sich damit meine Befürchtungen bzgl. der Versorgung bestätigt haben. Aber OK !

    Ich denke was meine Frontstecker angeht bin ich schon auf einem guten Weg, und sobald ich die habe werde ich austesten und wieder berichten.

    Danke auch für die vielen Links habe heute erstmal Handbuchtag ( lesen. verstehen (?? )). Ich hoffe mal das diese Handbücher noch leichter verständlich sind als die Sachen bzgl. S7....

    @Udo_39 :

    Was hast du denn genau ? CPU ? Eprom ( fehlt mir nämlich auch ) ? Eingangs und Ausgangskarten ? Eigentlich habe ich genug und es wäre nur für den Fall der Fälle ( Defekt, oder doch noch zu wenig..... )

    Bis dahin melde ich mich erstmal ab, sobald es etwas neues gibt bin ich wieder am Ball.

  12. #9
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Mir ist es noch nicht gelungen so ein Teil (Ausdrücker) zu beschaffen.

  13. #10
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    der ganze Keller voll mit E und A Karten , CPU usw.
    wenn du was brauchst einfach mal melden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 19:54
  2. Neu und viele Fragen zur Haussteuerung
    Von Plentman im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 23:42
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 10:30
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 14:04
  5. Einige Fragen zur Programmierung mit XSOFT und Galileo!!!
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 12:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •