Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schrittkette mit einem Timer

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    und zwar habe ich folgende Programmieraufgabe: Ich soll eine Schrittkette erstellen mit 4 Schritten die jeweils 5 Sekunden verzögert sein sollen und dies mit einem Timer.

    S1 E0.1 Ein
    S0 E0.0 Aus

    K1 A2.0
    K2 A2.1
    K3 A2.2
    K4 A2.3


    Also wenn ich S1 betätige soll K1 aktiviert werden, nach 5 Sekunden K2 etc. Ich habe es bisher mit 3 Timern gemacht, das ist kein Problem, aber jetzt möchte ich es mit nur einen Timer realisieren. Aber mir fehlt irgendwie der Ansatz .

    MfG

    Danke schonmal im voraus
    Zitieren Zitieren Schrittkette mit einem Timer  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Wenn die 4 Schritte als maximale Schrittzahl vorgegeben sind dann solltest du mal über Flankenmerker nachdenken ... entweder in Verbindung mit einem SE-Timer zum Abwerfen oder in Verbindung mit einem SI-Timer zum Starten ...

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    441
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hier mal eine Schmalspurlösung:

    U E0.1
    L S5T#15S
    SV T 10
    L T 10
    T MW 200 //ablaufende Zeit

    U E0.1
    S A2.0

    L MW 200
    L 100 // 5sec abgelaufen
    ==I
    S A2.1

    L MW 200
    L 50 // 10sec abgelaufen
    ==I
    S A2.2

    U(
    L MW 200
    L 0 // 15sec abgelaufen
    ==I
    )
    U A2.2
    S A2.3

    U E0.0
    R A2.0
    R A2.1
    R A2.2
    R A2.3

    Gruß
    Move

  4. #4
    andre_p ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke euch, genau das habe ich gesucht. Bei mir hat es ein wenig an den Ladebefehlen gehabert ^^.

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Immer wenn der Timer (5s) abgelaufen ist, dann den nächsten Ausgang einschalten und den Timer resetten/neustarten.
    Dann braucht man keine Ladebefehle und muß auch nicht beachten, wie die abgelaufene Zeit codiert ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 00:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 06:52
  3. Schrittkette und TON-Timer
    Von Spoon im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 10:02
  4. Zeit mit einem Timer anhalten und weiterlaufen lassen
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 20:52
  5. Timer in einer Schrittkette
    Von DirkKuhn im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 16:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •