Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CP343-1 mit CPU315-2 DP

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich hätte folgendes Problem und steh total auf der Leitung, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    bei einem Kunden von mir ist eine CPU 315-2 PN/DP mit zusätzlich noch einer CP343-1 V2.2 verbaut.
    unter diesen Umständen funktioniert das System ohne Probleme.

    er will jetzt aber anstatt der PN/DP eine CPU 315-2 DP (und die CP343-1) verbaut haben.
    Leider funktioniert aber mit der DP CPU und der CP343-1 nichts mehr.
    (Busfehler, Ventilinsel geht auf Störung, SF...)

    hat jemand von euch eine Idee??

    LG
    Zitieren Zitieren CP343-1 mit CPU315-2 DP  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    442
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,

    was funktioniert jetzt genau nicht?
    So wie es aussieht die Anbindung über DP?
    Hast du denn auch in der HW-Konfig alles entsprechend angepasst?

    Gruß
    Move

  3. #3
    rugl90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo

    Anbindung der Feldgeräte ist über DP.

    Also ich hab sowohl auf CPU als auch auf CP343 SF und BF leuchten, die Ventilinsel (Festo) zeigt einen Busfehler an und die CPU geht in STOP.

    In der HW konfig habe ich die alte CPU gelöscht und die neue eingefügt.

    LG

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.330 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard

    Hast Du die HW Konfig auch in die neue CPU geladen?
    Ist auch das Programm in der neuen CPU?
    Was sagt der Diagnosepuffer der CPU?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    rugl90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja HW konfig und Programm sind geladen.

    dass ein Problem mit der Diagnoseadresse xxxx hat, welche die Ventilinsel ist, jedoch die Ventilinsel einwandfrei funktioniert mit der anderen CPU.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.330 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard

    Aus Deinen spärlichen ungenauen Angaben kann man kaum etwas empfehlen, außer: alles nochmal penibel kontrollieren.

    Ist die alte HW Konfig wirklich exakt auf die neue HW Konfig konvertiert worden?
    Ist die Profibus-Baudrate und das Profibus-Profil (Timings) genau wie vorher?
    Steckt der Profibus auf der rechten Buchse (DP) der CPU?
    Sind die Busstecker und Abschlußwiderstände korrekt wie vorher? Wurde nochwas geändert?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    rugl90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke vorerst für die Empfehlung.

    Ist ja nicht die erste CPU die ich tausche und bis jetzt hatte ich das Problem gottseidank auch noch nicht, deshalb dachte ich mir vl hat in diesem Forum jemand einen Hinweis/Erfahrung was da sein könnte.

    Busstecker habe ich inzwischen neu neu gemacht und doppelt geprüft ob der Endwiderstand stimmt.
    Einstellungen zum Profibus habe ich auch geprüft.

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.330 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was sagt die Diagnose des CP343-1? Warum hat der SF?
    Gibt es weitere Profibus-Teilnehmer? Funktioniert wenigstens einer?
    Hast Du Dich mal auf den Profibus aufgesteckt, kannst Du die erwarteten Teilnehmer-Adressen in der Diagnose sehen?
    Was sagt die Online-Ansicht der HW Konfig? Und die Baugruppendiagnosen?
    Ist in HW Konfig das Profibus-Mastersystem mit der DP-Schnittstelle verbunden?

    Was sagt der CPU-Diagnosepuffer genau? "Problem mit der Diagnoseadresse" steht da ziemlich sicher so nicht drin.

    Rückwandbusverbinder fehlt oder Pins verbogen?
    CPU kaputt? Ist das vielleicht eine alte und/oder gebrauchte CPU?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 09:39
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:14
  3. S7-300 mit CPU315 und CP343-1 betreiben
    Von Nico M im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 12:29
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 19:26
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •