Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SPS S7 Timer AWL 10ms verringern

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS-Freunde,

    ich habe folgendes Problem:

    Der Timer einer S7-400 kann in AWL-Sprache nur auf minimal 10ms gesetzt
    werden.

    Meine SPS arbeitet mit einer Zykluszeit von 3ms.

    Gibt es einen Trick wie ich diesen Timer auf 3-4ms herunter bekomme?

    Ich habe nämlich eine Reihenfolge von Signalausgängen in 3-4ms-Takt
    abzuarbeiten...

    Im schlimmsten Fall muß ich mehrere Schalter entlang der Strecke setzen
    um Interrupte auszulösen?!^^

    Beste Grüße

    Uni
    Zitieren Zitieren SPS S7 Timer AWL 10ms verringern  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Dann kannst du eigentlich nur noch TimeTCK verwenden, der müsste auf einer 400er 1ms Auflösung haben.
    Wobei hier eher die Frage ist, wofür du überhaupt Timer verwendest.
    3-4ms Zeitverzögerung hast du Zyklusbedingt ja sowieso von Haus aus, wenn du das Prozessabbild verwendest.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.293
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Statt S5-Timer einen IEC-Timer (SFB4, SFB5) benutzen.
    Oder gar keinen Timer und einfach erst im nächsten Zyklus schalten.

    Dein Problem würde mich interessieren. Magst Du das mal etwas genauer erläutern?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.285 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    3 - 4ms schreit nach einer Hardwarelössung, Dat ist nichts für SPSen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Unifight ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal für die Antworten,

    ich bin noch recht neu im SPS-Geschäft, das schonmal vorweg...

    Also Problem:

    Es handelt sich um ein schnell laufendes Förderband für kleine Dosen. Die Dosen flitzen unter drei Düsen her. Die Düsen Spritzen eine Beschichtung in die Dosen. Ein Schalter soll das Startsignal geben und nach jeweils ca 3-6ms, je nach Bandgeschwindigkeit, nacheinander in die Dosen Einspritzen. Das Band läuft mit konstanter Geschwindigkeit. Also alle 3-6ms erreicht die Dose die nächste Düse. Die Öffnung der Dosen ist sehr klein, sodass zum einspritzen nur einige ms bleiben... Die Dosen kommen unregelmäßig, daher der Schalter als Auslöser..

    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich^^

    Grüße

    Uni

  6. #6
    Unifight ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    PS: Die Zykluszeit von 3-4ms hab ich per Oszilloskop gemessen.

  7. #7
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Das "Einspritzventil" arbeitet im 2-3ms Berech ?

    Auch KEIN Jitter ?
    Karl

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.293
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    3 - 4ms schreit nach einer Hardwarelössung, Dat ist nichts für SPSen.
    Ich würde es auch nicht mit der großen S7-400 machen, das wird zu kompliziert und doch unsicher.
    Ich würde nur für den Start-Sensor und die Düsen-Ansteuerung eine eigene kleine SPS mit 0,5 bis 1ms Zykluszeit nehmen, z.B. eine S7-1200. (Früher habe ich für sowas gerne S7-200 genommen.)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.293
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Vermutlich gibt es für die S7-400 auch Zählerkarten oder schnelle FMs, welche eigene Ausgänge haben. Doch die werden ziemlich sicher teurer als eine extra SPS oder andere Hardware-Lösung sein.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #10
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Muss es Siemens sein? Nach deiner Problemstellung fallen mir spontan die XFC Klemmen von Beckhoff ein. Damit erreichst du auf digitalen Klemmen eine Auflösung von bis zu 1 µs.
    Das gilt allerdings nicht für die Zykluszeit, diese bleibt bei ein paar wenigen ms. Du wissen, was du zwischen den Zyklen exakt machen möchtest ohne auf in dieser zeit ändernden Eingangssignale rücksicht nehmen zu können.

Ähnliche Themen

  1. Timer Oder abgefragt Awl SCL
    Von Aikapan im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 18:04
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 13:13
  3. Timer Problem in State Maschine (AWL)
    Von debauer im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 15:19
  4. Profibusgeschindigkeit verringern
    Von PhilippL im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 20:49
  5. Timer in Multiinstanz-FBs (AWL)
    Von lariamat im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •