Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PaloAlto VPN Fernwartung

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    ein Kunde hat uns einen PaloAlto Client für VPN eingerichtet über den die Fernwartung an einer S7 CPU 315 eingerichtet werden soll.
    Die CPU ist über Profinet am Gateway des Kunden angeschlossen.
    Alle bisherigen Versuche über Fernwartung eine Verbindung zur CPU aufzubauen waren bisher vergeblich.
    Wer weis Rat,wer kennt sich mit PaloAlto aus? Grundsätzliche Vorgehensweise? Einstellungen Hardwarekonfig?
    Danke Euch!
    Zitieren Zitieren PaloAlto VPN Fernwartung  

  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Weida
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Erhielt 47 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Hallo SPSBändiger,

    ist die Gateway Adresse in der SPS eingetragen?

    Harald

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Bei alle VPN Verbindungen die ich probiert habe gelt es nur, das auf der Router der den Verbindung zu der S7 herstellt, muss ein festen IP eingestellt werden auf den Port womit es mit der S7 verbunden ist.
    Die IPs von der S7 und der Router müssen in denselbe Subnet sein.
    Und die IP von der Router muss in der Konfiguration von der S7 als der "Router" eingetragen sein.
    Danach, wenn der VPN Verbindung aufgebaut ist, und man den S7 mit PING erreichen kann, dann klappt es mit online Zugang von STEP7 über der VPN Verbindung.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    spsbändiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein,ist nicht eingetragen!
    War z.B. bei Cisco VPN auch nicht nötig.
    Dumme Frage, wenn eintragen,wo?

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Beim gleiche Fenster wo du die IP-Adresse eingestellt hast sollte der Gateway auch eingetragen werden

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Unabhängig aller Spekulationen:
    Frag halt den, der das VPN eingerichtet hat, der wird schon wissen wie sein Gerümpel funktioniert.
    Der kann dir auch sagen ob, und vor allem welches Gateway du eintragen musst.

    Das ist in PaloAlto dasselbe wie in Buxtehude.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges VPN Fernwartung
    Von ELDATA_DL im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 13:01
  2. Step 7 Fernwartung via VPN
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 10:12
  3. Fernwartung via VPN
    Von hoelle1985 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 13:34
  4. Fernwartung VPN
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 06:39
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 18:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •