Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage Hardware projektieren wie in S7?

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    82
    Danke
    42
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    eigentlich habe ich immer gedacht das ich mich ein wenig mehr mit S5 auskenne, aber nach einem telefonat war ich doch überrascht.
    Ist es wirklich so das man in S5, Karten projektieren muss also Hardwaremässig?
    Das hab ich echt noch nie machen müssen.

    Ich habe nämlich gerade ein Problem mit einer Säge. Diese hat zwei Servoantriebe via Indramat Ansteuerung. Dieser bekommt seinen Sollwert aus der S5 mit WF 726A Karte. Leider habe ich nicht genau diese Karte als Ersatz, aber eine WF 726C.
    Da ich kein Handbuch hatte, habe ich einfach mal die Jumper genau so gesteckt wie bei der alten Karte und eingesetzt. Leider ohne Erfolg.
    Da ich leider keine Ahnung von der Karte habe, habe ich dann einmal telefoniert und da wurde mir das halt gesagt mit der Hardware projektieren.

    Also ist das echt so?

    Gruß
    Thorsten
    Zitieren Zitieren Frage Hardware projektieren wie in S7?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo Thorsten,
    bei der S5 mußt Du keine Hardware projektiren. Allerdings benötigen manche Karten Spezielle FB`s um angesprochen zu werden. Die von Dir genante Karte kenne ich leider auch nicht, allerdings denke ich mal müßte man das Handbuch bei Siemens zu Dowonload finden. Suche mal nach 0JH01-0BA2.pdf un Du wirst fündig.

    Gruß
    Joe

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoeJo für den nützlichen Beitrag:

    bone (16.06.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da musst du mal die Handbücher beider Baugruppen wälzen ob es Unterschiede in der Anschlussbelegung und dem Ansprechen aus der SPS gibt. Es kann natürlich auch sein dass deine Ersatzbaugruppe nicht funktioniert. Zur Not hätte ich eine 726A zum Test.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    bone (16.06.2015)

  6. #4
    bone ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    82
    Danke
    42
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erst einmal Danke für die Antworten.
    Ich hatte mir das auch schon gedacht.

    Von den Jumpern usw. her sollten beiden Karten identisch sein. Was aber sein kann ist das das EPROM eine andere Nr. hat (was so auch ist). Ich weiß jetzt leider nicht ob ich einfach ein EPROM von der WF 726A in die Karte WF 726C einsetzten kann. Das versuche ich jetzt erst einmal rauszufinden. Kann mir das nicht wirklich leisten jetzt ein EPROM hoch zu schiessen

    Eine Ersatzkarte Typ WF 726A kann ich ab ca. 8Uhr bekommen, wahrscheinlich wird es sogar darauf hinauslaufen das ich so lange warte.

    Vielen Dank
    Thorsten

  7. #5
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.334
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Soweit ich mich erinnere muss man halt die Jumper wegen den Adressen (Kacheladresse) richtig jumpern ...
    Auch hat man öfters die EPROMs der Karte mit einem neueren Stand getauscht!

    Normal sollten die Basuteine für die WF726A und C gleich sein.
    Meine das der Unterschied darin besteht, ob Satzweise Interpolation von Achsen möglich ist oder nicht!
    Es gibt doch eine COM Software Com 726 um z.B. die MADAs und Verfahrsätze zu sichern ...

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  8. #6
    bone ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    82
    Danke
    42
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    das geheimnis lag darin, das man noch die Maschinendaten in die EEproms übertragen muss. Nur die Firmware ICs reichten nicht aus.

    Wobei wir nun noch einen Fehler haben, den ich hoffentlich mit den Maschinenhersteller beheben kann.

    Aber vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    Thorsten

Ähnliche Themen

  1. [Hardware projektieren] SEW Gateway DFE32 für Movitrac B
    Von rostiger Nagel im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 17:42
  2. Step 7 Störungsmeldungen projektieren! Frage...
    Von Tommy843 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 16:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 21:46
  4. MP270B wie in HW projektieren
    Von S7_Mich im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 14:15
  5. Negative Flanke, wie projektieren?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •