Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Temperaturmessung mittel SPS

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,


    ich habe bisher noch nicht versucht, mit der S7-300 Temperatur zu messen bzw. zu regeln. Dia AI-Baugruppe 331-7KF02-0AB0 kann ja anscheinend direkt PT100-Sensoren auswerten. Gibt es solche Sensoren auch direkt als temperaturabhängiger Widerstand? ICh würde gern viele Temperaturen messen. Da sind 10€ für einen PT100 Sensor schon viel.

    ein PT100 nicht nur ein NTC-Widerstand, den es doch viel günstiger gibt?
    Zitieren Zitieren Temperaturmessung mittel SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ein Pt100 ist ein temperaturabhängiger Widerstand (genauer: PTC).
    Und 10€ sind nicht viel für einen Pt100. Der Meßeingang an der SPS kostet da mehr.
    Vorteil beim Pt100: genau, Linearisierung bereits in der Eingangskarte hinterlegt, Leitungskompensation möglich, standardisiert

    Ob es eine günstigere Alternative für Deine Anwendung gibt kann ich nur beurteilen wenn mehr Informationen kommen:
    - benötigte Genauigkeit
    - wie schnell muß die Temperatur gemessen werden
    - Leitungslänge / -art
    - wie viele Meßstellen
    ...

    z.B. setze ich im Gebäudebereich auf 1-Wire bzw. KNX als Bus. Gerade mit 1-Wire lassen sich viele Meßstellen mit hoher Genauigkeit einlesen (Stichwort zum suchen: DS18B20).
    Im industriellen Umfeld setze ich nur Pt100 ein.

  3. #3
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    also die Messkarten gibt es schon. Das ist nicht das Problem. Ich möchte im Einfamilienhaus Umgebungstemperaturen in den Räumen messen. Da kommt es nicht auf das 1/10 Grad an und die Geschwindigkeit ist auch nicht ausschlaggebend.

  4. #4
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie willst du sie verbauen?
    gibt auch den reinen pt100 Chips die Kosten dann so 1,80€.

  5. #5
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ich weiss auch noch nicht. Evtl. in einem Plastikgehäuse. Wo bekomme ich diese PT100 Chips her?

  6. #6
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    361
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen
    Ich habe nach einigen Recherchen mir via EBay 10 Stück Pt1000 für 30,- geholt.
    Diese an Beckhoff kl3204 und bin mit der Auflösung zufrieden.
    Empfehlungsgrund war die Leitungsunempfindlichkeit gegenüber PT100
    LG
    Shrimps

  8. #8
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Bielefeld NRW
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ich habe mir eine Blindabdeckung von Gira besorgt, in der Mitte ein Loch gebohrt, und den PT 100 in Metallhülse eingesetzt.
    Gruß
    Andreas

    ------------------------------------------------

    Was sind die letzten Worte eines Elektrikers : Was´n das für´n Kabel........

  9. #9
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    welche Leitungslänge hattest Du? 2, 3, oder 4-Draht?

  10. #10
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Bielefeld NRW
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da waren zu Anfang die normalen Thermostat-Regler von Gira drin. Leitungslänge ca. 5m 2-Draht mit 1,5mm² NYM-J.
    Gruß
    Andreas

    ------------------------------------------------

    Was sind die letzten Worte eines Elektrikers : Was´n das für´n Kabel........

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Temperaturmessung
    Von sochn0 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 06:10
  2. Step 7 Temperaturmessung
    Von daudel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 12:13
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 16:25
  4. DALI Gruppe oder EVG zeitgesteuert (mittel Scheduler) ansprechen
    Von t.arni im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 17:10
  5. Diagnose mittel libnodave
    Von moeller im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 19:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •