Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7-1500 Online Programm mit Kommentaren etc?

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    562
    Danke
    60
    Erhielt 43 Danke für 41 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ich meinte mich zu erinnern, bei einem Vortrag bei Siemens gehört zu haben, dass wenn ich auf eine S7-1500 online gehe, ich das Programm runterladen kann mit allen Bezeichnungen und Kommentaren. Hat dies jemand schon gemacht? Ich wollte dies gestern mal ausprobieren, leider landete ich irgend wie in der Sackgasse!? Was habe ich probiert?
    -Erreichbare Teilnehmer--> Profinetteilnehmer gefunden (inkl. SPS S7-1500). Doch wenn ich die SPS im Baum auf der linken Seite im TIA (V13SP1UPD3) aufklappen will, wird nichts angezeigt.

    Gruss blimaa
    Zitieren Zitieren S7-1500 Online Programm mit Kommentaren etc?  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo

    bei 1200 und 1500 wird die vollständige Symbolik auf die CPU geladen und kann auch wieder hergestellt werden. Die Symbolik ist nur einsprachig.
    Bei den Kommentaren sieht es anders aus. Von den vielen Sprachen die man im Projekt gleichzeitig haben kann, wird jedoch nur eine Sprache auf die CPU geladen. Wenn du danach im Projekt eine andere einstellst, geht schnell mal was verloren.
    Also Sprachen vorher einstellen und dann nicht mehr ändern.
    Am schlimmsten ist die Situation bei den DB-Inhalten.
    Strings sind Codepage abhängig, also davon abhängig welcher Windowsrechner das Programm übersetzt. Seit V13 (galubich) kommt da immer so eine doofe Warnung, wenn ich in einen String 'Käse' schreibe. Weil bei mir wird da auch 'Käse' angezeigt. Auf einem Polnischen Windows aber nicht.
    WStrings sind da besser, brauchen aber doppelt so viel Platz.

    Aber die Frage war ja nach Kommentaren. Es gibt mehrsprachige Kommentare und einsprachige. Bausteine und Netzwerke haben mehrsprachige. Im Netzwerk (AWL und SCL) einsprachig. Interfaces (DB,UDT,FB,FC) mehrsprachig.
    WinCC komplett mehrsprachig.

    Sehen kann man das aber erst, wenn man einen Baustein wieder von der CPU zurück in ein Projekt überträgt.

    'n schön' Tach auch
    HB

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HelleBarde für den nützlichen Beitrag:

    blimaa (18.06.2015)

  4. #3
    blimaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    562
    Danke
    60
    Erhielt 43 Danke für 41 Beiträge

    Standard

    Hi

    Besten Dank, sehr intressant.
    Und wie bekomme ich die Bausteine nun auf mein PC? Erreichbare Teilnehmer-->....?
    Geht WinCC wirklich auch zum Rückimportieren?

    Gruss blimaa

  5. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wenn du die CPU gefunden hast die CPU markieren und dann über das Menü Online -> Laden des Gerätes als neue Station

    Gruß
    Christoph
    Geändert von ChristophD (18.06.2015 um 09:02 Uhr)

  6. #5
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Wollte das auch mal testen und habe gleich eine Ausnahme gefunden.

    Die 1200CF (Also F-CPU) unterstützt das nicht, vermutlich da man sonst das F-Programm von der CPU zieht und manipulieren kann?
    Wobei das ja eigentlich kein Grund sein dürfte, da man ja auch einfach ein neues Projekt anlegen und überspielen kann... aber die Checksum ist hier ja entscheidend.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  7. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.308
    Danke
    932
    Erhielt 3.321 Danke für 2.683 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von blimaa Beitrag anzeigen
    Geht WinCC wirklich auch zum Rückimportieren?
    Ist das "WinCC" jetzt ein Tippfehler oder willst Du auch aus einem HMI zurücklesen?
    Zum Rücklesen aus einer CPU braucht man kein WinCC. Rückimportieren aus einem HMI geht nicht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 09:26
  2. Step 7 Programm Baustein beobachten/Online Modus
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 15:48
  3. Automatische Dokomentation aus Kommentaren bei ST
    Von Sera im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:45
  4. Auslesen von Kommentaren
    Von dtsclipper im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •