Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Team Viewer Fernwartung mit dem TIA Portal

  1. #11
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Sundern
    Beiträge
    55
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von andy_l Beitrag anzeigen
    Das habe ich dann auch so vermutet. Wir haben das so gelöst, dass wir die Teilnehmer ja in unserem Projekt mit den gültigen IP-Adressen projektiert haben. Und dann kann man auch ohne "online" zu gehen (dann löst das TIA Portal nämlich einen Broadcast aus, der dann scheitert) direkt in die Zielbaugruppe übertragen. Gehört manchmal ein bisschen Mut dazu!
    Das ist der einzige Weg, ich hatte mit der entsprechenden Fachberatung von SIEMENS telefoniert und die haben mir bestätigt, dass es im Moment noch keinen anderen Weg gibt.
    Also wenn ich auf den in Station laden Button drücke öffnet sich irgendwann das Fenster wo ich erreichbare Teilnehmer suchen soll - oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    Ich habe das Layout meines Versuchaufbaus jetzt geändert und mein Handy als Hotspot walten lassen.
    Der Rechner ist jetzt über Wlan am Netz - die SPS am Kabel direkt am Rechner. Rechner findet auch die SPS - Team Viewer kann ich auch den VPN anpingen -> Vom PG auf den Rechner
    Finden der SPS ist immernoch nicht möglich....
    Registry am Rechner wurde geändert und am PG die Routen eingegeben (Rechner IP / Rechner Gateway + mask + Rechner VPN IP + metric 1).
    Solangsam weiss ich nicht was ich noch versuchen muss
    Geändert von Turbohesse (01.07.2015 um 13:28 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hast Du in der SPS, bei Netzübergang Router verwenden, die IP Adresse des Rechners eingegeben?

    Gruß
    Markus

  3. #13
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Sundern
    Beiträge
    55
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ruehmann Beitrag anzeigen
    Hast Du in der SPS, bei Netzübergang Router verwenden, die IP Adresse des Rechners eingegeben?

    Gruß
    Markus
    Ja ist drin.... Ich sehe auch egal was ich anschließe (habe mal ein Panel dazwischengehangen um das etwas komfortabler ändern zu können) die Partner im primary setup tool.
    Also mein Rechner zu dem ich via VPN verbinde findet die Geräte im LAN.
    Er hat auch IPRouting auf Ja -> Ich sehe aber am PG nichts. Vermutlich ist es wirklich nur jetzt die Kunst das was der Rechner sieht bis zum PG zu leiten.

    Ich kann mir vorstellen das es mit dem route add Befehl zu tun hat.:

    route add 192.168.178.43 mask 255.255.255.255 7.x.x.x metric 1 habe ich da
    logischer wäre mir die maske 255.255.255.0 da sie zu der ersten IP passt. Jedoch gibt mir die Konsole da einen Fehler raus....
    Geändert von Turbohesse (01.07.2015 um 15:09 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ja [Router IP] ist drin.... Ich sehe auch egal was ich anschließe (habe mal ein Panel dazwischengehangen um das etwas komfortabler ändern zu können) die Partner im primary setup tool.
    Also mein Rechner zu dem ich via VPN verbinde findet die Geräte im LAN.
    Das ist keine Garantie das der Router richtig eingestellt ist.
    Wenn der Router nicht richtig eingetragen ist, dann antwortet der SPS trotzdem auf ein PING von der PC in denselbe Subnetz.

    Wenn da kein Firewall die Pings sperrt, dann muss Ping funktionieren von dein PG nach der SPS.
    Wenn das nicht geht, dann funktioniert der Verbindung von TIA nach der SPS auch nicht.

    Wenn du ein Panel auf der SPS-Seite hast, dann kann man IP, Subnet und Router auf der Bildschirm checken. Wenn die richtig sind, dann noch eine ROUTE hinzufügen, und mit Ping testen.
    Wenn dies klappt, dann ist etwas los mit der Router Einstellung in der SPS.
    Wenn dies nicht klappt, dann ist das Problem anderswo.
    Jesper M. Pedersen

  5. #15
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Sundern
    Beiträge
    55
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Das ist keine Garantie das der Router richtig eingestellt ist.
    Wenn der Router nicht richtig eingetragen ist, dann antwortet der SPS trotzdem auf ein PING von der PC in denselbe Subnetz.

    Wenn da kein Firewall die Pings sperrt, dann muss Ping funktionieren von dein PG nach der SPS.
    Wenn das nicht geht, dann funktioniert der Verbindung von TIA nach der SPS auch nicht.

    Wenn du ein Panel auf der SPS-Seite hast, dann kann man IP, Subnet und Router auf der Bildschirm checken. Wenn die richtig sind, dann noch eine ROUTE hinzufügen, und mit Ping testen.
    Wenn dies klappt, dann ist etwas los mit der Router Einstellung in der SPS.
    Wenn dies nicht klappt, dann ist das Problem anderswo.
    Also der Router in SPS und HMI ist die IP des Rechners an welchen Sie direkt angeschlossen sind. Das habe ich der PDF so entnommen. Firewalls und Antivirus ist aus - mit Kaspersky ging da garnichts. Ich habs aber aus und komme vom PG zum Rechner. Die Pings zumindest gehen durch. Ich teste mal die Route zum Panel.... gibt gleich n edit

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Turbohesse Beitrag anzeigen
    Die Pings zumindest gehen durch.
    Also von dein PG nach der TV PC ?
    Aber auf der TV PC, ist dort auch der Firewall aus ?
    Jesper M. Pedersen

  7. #17
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Sundern
    Beiträge
    55
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Also von dein PG nach der TV PC ?
    Aber auf der TV PC, ist dort auch der Firewall aus ?
    Ja sonst kann ich nicht dahn pingen vom PG. Habe gerade einmal das Panel und die SPS angepingt - ohne erfolg. Irgendwie gehen mir da die Ideen jetzt aus. Nach Rücksprache mit dem Kunden kann ich ohnehin nur über deren FirmenLAN auf die Steuerung....ich tippe das wird nicht viel leichter werden

  8. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zum Server: Nein, du brauchst nicht unbedingt einen Server als TV-PC. Aber auch Win7 hat den o.g. Dienst, evtl. muß man den auch aktivieren.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #19
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von andy_l Beitrag anzeigen
    Wir haben ein ähnliches Problem, in dem wir über eine VPN-Verbindung scheinbar nicht auf ein Panel kommen. Wenn man es aber direkt anspricht, erreicht man es schon.
    ...
    Das ist der einzige Weg, ich hatte mit der entsprechenden Fachberatung von SIEMENS telefoniert und die haben mir bestätigt, dass es im Moment noch keinen anderen Weg gibt.
    Von wann ist diese Aussage? Mit V13 ging das ganz sicher schon, seit 13/SP1 geht es auch (vollständig) mit beliebigen Adressen.

    Entscheidend ist der Haken "Alle kompatiblen Teilnehmer anzeigen"
    > Gesetzt: Es wir zuerst lokal am Ethernet gesucht mit DCP (==erreichbare Teilnehmer), meldet sich der Teilnehmer dabei nicht wird (meistens jedenfalls) garnicht versucht eine IP Verbindung auzubauen.
    > Nicht gesetzt: Die lokale Suche entfällt und es wird einfach direkt die IP aus dem Projekt angesprochen.

    Wenn es über Router (VPN) geht und TIA zu dem Schluss kommt eine zusätzliche IP vergeben zu müssen, ist die Antwort immer Nein.

    Im Zweifelsfall gibt es unten diese unscheinbare Zeile in der Liste mit Gerät "----"
    > Wenn man hier in das Feld Adresse / Zugriffsadresse klickt, kann manuell eine IP eingetragen werden, dorthin wird dann ebenfalls direkt verbunden.
    (Geht bis V13 nur im Download Dialog, seit SP1 auch in Online verbinden)

    Solange diese CPU schon nicht über Ping erreichbar ist wird aber wohl nichts davon einen Unterschied machen.
    There are two kinds of fools. One says, “This is old, and therefore good.” And one says, “This is new, and therefore better.”

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pipboy für den nützlichen Beitrag:

    Turbohesse (02.07.2015)

  11. #20
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Sundern
    Beiträge
    55
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Pipboy für die Info. Aber wie du schon erwähnt hast ist da ohne ping nichts zu machen. Ich werde die Sache also lösen indem ich mit de Kunden die SPS hin und her schicke... Sollte ich da dennoch eine Lösung (sofern einmal Zeit dazu ist) finden teile ich sie gerne mit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 13:33
  2. TIA TIA Portal - Fernwartung über VPN Anforderungen
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 10:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 08:33
  4. TIA-Portal: Siemens-Vortrag auf dem Forumtreffen Mai 2011
    Von Gerhard Bäurle im Forum Simatic
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:04
  5. Probleme mit dem TIA Portal 10.5
    Von kuemmel02 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 22:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •