Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Was steht im Merkerwort?

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebes Forum,

    Ich schreibe bald eine Prüfung und in Übungen habe ich eine Aufgabe gefunden, die ich nicht ganz verstehe:

    Von E0.0 bis E1.7 sind alle Bits auf 0, außer E1.3 ist 1.

    Geben Sie an, an welche Ausgänge der Steuerung das Merkerwort MW100 ausgegeben wird, wenn die folgende Befehlssequenz abgearbeitet wird:

    L EW0
    SLW 3
    L AR1
    L MW100
    T AW[AR1, P#0.0]

    So wie ich das verstehe, wird EW0 in AKKU1 geladen, um 3 Bit nach links verschoben. Dann wird AR1 in AKKU1 geladen, das von AKKU1 -> AKKU2.

    Dann wird MW100 geladen (AKKU1 -> AKKU2, Inhalt von AKKU2 entfällt). Dann wird der Inhalt von AKKU1 (also MW100) in das AWX geschrieben, wobei X = das was in AR1 steht.

    Das Problem ist aber: mir ist nicht bekannt, was in AR1 steht... Eventuell sollte das TAR1 heißen? Oder habe ich was falsch gemacht?
    Zitieren Zitieren Was steht im Merkerwort?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.337
    Danke
    448
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mcmcmatze Beitrag anzeigen

    L AR1

    Dann wird AR1 in AKKU1 geladen, das von AKKU1 -> AKKU2.
    Nein, bin mir sehr sicher dass da nicht L[Leerzeichen]AR1, sonder LAR1 (zusammen) steht.
    Dieser Befehl lädt den Inhalt von AKKU1 in das Adressregister 1. In der F1-Hilfe steht genaueres dazu.

    In dem Fall wird die aus EW0 generierte Adresse(Pointer) in AR1 geladen und später mit dem T AW[AR1, P#0.0] verwendet.
    Geändert von RONIN (01.07.2015 um 14:34 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    mcmcmatze (17.08.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    mit slw 3 wird ein pointer erzeugt. (besser sollte es aber heißen sld3, aber in diesem fall egal) der dann mit lar1 in das adressregister geladen wird.
    Pointer Zeiger FIFO LIFO
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Diese Aufgabe kommt mir sehr bekannt vor. Entweder die Profs haben die gleichen Aufgaben oder die Aufgaben Stammen vom gleichen Prof.

Ähnliche Themen

  1. Bit in Merkerwort
    Von Bronko1 im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 13:06
  2. S5 - Zähler über Merkerwort
    Von Hucky im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 20:29
  3. MerkerWort
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:19
  4. Sekunden ins Merkerwort
    Von tomstl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 00:52
  5. Anfängerfrage Merkerwort
    Von Claudi im Forum Simatic
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 14:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •