Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bedienanleitung TIA Portal V13

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend liebe Leser,
    ich habe ein kleines Problem mit dem TIA Portal V13, möchte dies aber gerne mit Tipps, selber lösen.
    Es geht darum dass ich nun eine Version des TIA Portal V13 bekommen habe für Übungszwecke, alles legal habe dafür auch die Lizenz. Nun ist es so dass die Oberfläche etwas anders aussieht als bei meinem Lehrer bei dem es schon eingerichtet war.

    Ich möchte dieses Programm nutzen um Schaltungen am PC zu basteln und zu simulieren (ohne SPS oder andere Geräte). Ich habe leider keinen schimmer von diesem Programm, es hies wir sollen mal einfach ausprobieren, bei mir läuft aber nichts. Ich bin manchmal etwas langsam...

    Ich hab im Internet nach einem "Handbuch" geschaut aber nichts passendes gefunden zu meinen Problemen, vlt habt ihr da was, oder eventuell ein paar Tipps wie ich das hinbekomme?

    Meine Probleme sind:

    -Zuerst einmal weiß ich garnicht wo ich anfangen soll (deswegen ein Handbuch)
    -Dann finde ich wenn ich z.b. "neues Projekt anlegen" keinerlei Bausteine oder ähnliche Dinge die im entferntesten Sinne mit dem programmieren zu tun hat (kann es eventuell sein dass ich meine lizenz nocht aktiviert habe)
    - Welche Software wird benötigt um ohne Geräte zu arbeiten, also alles zu simulieren (ich habe irgendwas mit einer virtuellen Maschine im Kopf)
    Wenn ihr noch Infos braucht sagt mir bescheid, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Lg
    chris
    Zitieren Zitieren Bedienanleitung TIA Portal V13  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo Chris

    ich empfehle dir ein Buch von Hans Berger. Der fängt bei Adam und Eva an.
    Eines, der neueren mit 1200 oder 1500 Maschinen.

    Zum Beispiel:
    Automatisieren mit SIMATIC S7-1500: Projektieren, Programmieren und Testen mit STEP 7 Professional
    ISBN-10: 3895784036
    ISBN-13: 978-3895784033



    musst du nicht kaufen ... ausleihen reicht

    Zum Simulieren brauchst du PLCSIM, ein extra Tool, das extra installiert werden will.

    'n schön' Tach auch
    HB

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Wenns schnell gehen soll: Drück auf die F1-Taste Die Hilfe von TIA ist wirklich umfangreich und einfach beschrieben.

    Ist denn schon generell Erfahrung mit Siemenssteuerungen vorhanden (sprich Step7 5.5 o.Ä.)? Nach der Beschreibung oben hast du nämlich noch keine Hardware konfiguriert, welche auch beim Simulieren eingestellt sein muss, 1. damit du überhaupt die option hast ein Programm zu erstellen, 2. damit deine Simulationssoftware auch weiß, was sie simulieren soll.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Ansonsten das Siemens Handbuch
    https://support.industry.siemens.com...97/63971752715

    mfG René

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Naja ich wuerd hier ein Getting Started bzw. Die Ausbildungsunterlagen von Siemens empfehlen. Da wird eigetlich nem Anfaenger jeder Klick erklaert. Oder vlt auch diese Videos wems gefällt. Hab leider grad keinen Link parat.

  6. #6
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hier ist ein Getting Started mit TIA und S7 1500
    http://www.automation.siemens.com/sa...ontent_de.html
    Um Progammierbausteine anlegen zu können muss dem Projekt zu erst eine PLC hinzugefügt werden (ist im PDF ab Seite 36 beschrieben).

  7. #7
    chris123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zuerst einmal Herzlichen Dank, mit so einer großen Resonanz hätte ich nicht gerechnet

    Danke HelleBarde für die isbn-Nummer, werde die Tage mal in der Bücherei rumstöbern.

    Christmaspoo, das habe ich schon entdeckt, hatte mir aber nicht wirklich weiter geholfen. Ich habe in der Ausbildung mal was programmiert aber dass ist einige Jahre her und meines Wissens ging es dort dann nur ums programmieren von Schaltungen im FUP, nichts mit hardware konfigurieren, also eher nein. Ich bin auch der Meinung, dass ich an der Hardware Konfigurierung gescheitert bin, da ich nicht weiß, was ich da konfigurieren soll^^

    volmi, diese seite wird bei mir leider nicht korrekt dargestellt, ich hab kein blassen schimmer warum.. aber aufm handy wars etwas klein^^

    an ducati und rotationsued, danke ich werde mir das gleich mal durchlesen

    ich werde mich, falls ich das Problem behoben habe oder noch fragen sind nochmal kurz zu Wort melden.

  8. #8
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Typisched Problem in der Ausbildung: Das Programmieren wird vermittelt, nicht aber was man dafür überhaupt braucht. In der Regel werden dann Projekte vorgegeben, in der Hardware vorkonfiguriert wird.

    Da du ja nur simulieren möchtest, ist relativ egal welche Hardware du projektierst, es muss heoretisch nur eine CPU vorhanden sein. Der Einfachheit halber könntest du dahinter noch 1x32 Eingänge und 1x 32 Ausgänge setzen.

    Sobald die CPU Projektiert ist, hast du die möglichkeit Bausteine zu erstellen.

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde mal in der HW eine CPU und ein paar IO Karten einfügen.

    Jetzt kannst du schon mal diese Parameterieren (Adressen, . . .)

    Wie das jetzt bei TIA aussieht weiss ich nicht, aber wenn du irgendwie im Baum die eingefügte CPU findest sollte dort dann auch so was wie ein OB1 auftauchen. hier könnten schon die 1. Proggrammierschritte starten.

    Dann einen FC anlegen, den im OB 1 aufrufen.


    Fürs Simulieren wird separat der Simulator gestartet, dann lässt sich die HW und das Programm in den Simulator laden (fast so wie auf eine separate SPSP).
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. TIA TIA Portal V13 SP1 HF1
    Von Lazarus™ im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 18:50
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 16:04
  3. TIA TIA Portal V13 und Multiinstanz
    Von Dumpfbacke im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 08:05
  4. TIA Portal V13
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 21:40
  5. TIA TIA Portal V13
    Von TSI09 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 14:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •