Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hardware Firmware ändern

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    37
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    wir haben TIA V13 mit einer 1500er CPU im Einsatz.

    Als DI haben wir 6ES7 521-1BL00-0AB0 V2.0 definiert und bereits eingespielt.
    Jetzt bekommen wir die Fehlermeldung dass eine andere Karte verbaut ist.
    In der Online Diagnose wird die Firmware V1.0.0 aufgelistet.

    Hat jemand eine Ahnung wie wir das ändern können?
    In der Hardwareliste haben wir nur eine Karte und die hat eben die V2.0

    Danke
    Alex
    Zitieren Zitieren Hardware Firmware ändern  

  2. #2
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Was heisst "bereits eingespielt"? Wurde denn ein Firmware - Update gemacht?

    Firmware Versionen gibt's hier:
    https://support.industry.siemens.com.../view/78649707

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Servus,

    Antwort ist grob aus dem Gedächtnis:


    1. Offline gehen
    2. unter Gerätekonfiguration die Baugruppe auswählen
    3. in den Eigenschaften der Baugruppe die Firmware ändern

  4. #4
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von adiemus84 Beitrag anzeigen
    Servus,

    Antwort ist grob aus dem Gedächtnis:


    1. Offline gehen
    2. unter Gerätekonfiguration die Baugruppe auswählen
    3. in den Eigenschaften der Baugruppe die Firmware ändern
    Mit diesem Vorgehen ändert man die konfigurierte Version.

    Beispiel: man hat ein Modul mit V1.0.0 gesteckt, aber ein Modul mit V2.0 konfiguriert. Das wird so natürlich nicht funktionieren, weil das konfigurierte Modul und das gesteckte nicht zusammenpassen.

    Das Problem kann man entweder so lösen, dass man die Konfiguration an das gesteckte Modul anpasst (das geht wie oben beschrieben) oder dass man das gesteckte Modul auf die konfigurierte Version hochrüstet. Dazu muss man einen Firmware-Update machen. Die Firmwareversionen kann man über den Link in meinem vorigen Kommentar laden. Den Firmware - Update kann man entweder mit dem TIA-Portal machen oder über die Memory Card der CPU.

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    37
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke an alle,

    genau das war mein Problem: V1.0.0 gesteckt und V2.0 konfiguriert.
    Habe die Konfiguration geändert.
    Musste dazu aber zuerst das Modul löschen.
    Im Hardware-Katalog --> "Katalog" die entsprechende Karte auswählen und unter Hardware-Katalog --> "Informationen" die passende Version auswählen.
    Dann die Karte in die Gerätekonfiguration einfügen.
    Jetzt habe ich die Karte mit der passenden Firmware Information.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    hätte auch funktioniert wenn du auf die projektierte Baugruppe einen Rechtklick gemacht und dann "Gerät/Version ändern" gemacht hättest, dann muß man nicht löschen und evenuelle Einstellungen an der baugruppe bleiben erhalten.

  7. #7
    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein ähnliches Problem:

    ich habe als Hardware eine 1513F, 6ES7 513-1FL01-0AB0, Version 2.0.
    Nun kann ich in dem Hardware-Katalog nur die Version 1.8 auswählen, obwohl ich TIA Portal Version V13 SP1, Update 9 installiert habe.
    Ein entsprechendes "Support Package" im Software Updater auch nicht gefunden.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    V2.0 bedeutet TIA V14, keine Unterstützung in V13 Sp1 UPDx.

    Also entweder auf V14 hochrüsten oder auf V1.8 zurückrüsten!

    Gruß
    Christoph

  9. #9
    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Danke für die Antwort. Aber es kann doch nicht sein das ich eine neue CPU nicht mit V13 in Betrieb nehmen kann?
    Ich dachte, dass man neue CPUs, die mit V14 konfiguriert worden sind, nicht mit V13 bearbeiten kann, umgekehrt jedoch schon...

    Ist es denn möglich, auf V1.8 runterzurüsten?

    Gruß

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Reckers für den nützlichen Beitrag:

    FelixSch (06.12.2016)

  11. #10
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    1.612
    Danke
    431
    Erhielt 300 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja,
    man kann die CPU runterrüsten. Leider ist das so,
    dass die ganz neue FW nicht in TIA V13.x unterstützt wird.
    Aber du kannst, wenn du eine FW2 CPU hast eine FW1.8 projektieren.

    Mit Grüßen
    Geändert von DeltaMikeAir (06.12.2016 um 08:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 21:41
  2. S7 hardware ändern
    Von dr1101 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 10:23
  3. Hardware ändern
    Von Fabix im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 18:06
  4. Hardware ändern
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 18:03
  5. S7 Hardware Simulation (ohne S7 Hardware)
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •