Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7 mit Modellbahn

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    Da ich in diesem Forum neu bin möchte ich erstmal alle Begrüssen.

    Ich möchte Ihnen gerne ein Problem unterbreiten das ich mit einer Soft habe.

    Es geht um folgendes: Ich habe eine Digital- gesteuerte Modellbahn und die dazu gehörende Soft für die Steuerung.
    Ich würde aber gerne das Gleisstellpult mit Intouch visualisieren und Steuern mit Hilfe einer Sps (S-300).
    Das Hauptproblem sind die verschiedenen Spannungen der Signale und Rückmeldungen.
    Wer hat eine Idee wie ich dieses Problem ohne viele Koppelrelais lösen könnte.

    Ich würde mich über Antworten wirklich freuen.
    Mike
    Zitieren Zitieren S7 mit Modellbahn  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Kommt halt darauf an, um welche Spannungen es sich handelt?

    Ggf. könnte man ja sich ne Platine mit Optokopplern oder Treiber selbst bauen, da wird's dann auch nicht zu teuer!
    Bei den Ausgängen gibt es zwar Module mit Relais-Ausgängen (z.B. wenn man 230V schalten möchte) aber ich vermute einmal da wird auch schnell teuer wenn man die für alles einsetzt!
    Darum könnte man hier auch nur für 230V Spannungen (wenn nötig) Relais Baugruppen nutzen, bei 24V die normale Outputs und bei geringer 24V, wieder mittels Optokoppler oder Spannungsteiler etwas selbst machen ... Wenn Du die CPU noch nicht hast, würde ich einmal bei Vipa (200'er) schauen!

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  3. #3
    humiso ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die S7-300 habe ich schon fuer andere Projekte im Einsatz.Die Kommunikation zu Intouch habe ich ueber Aplicom-Karte.
    Die Spannungen an der Modellbahn sind 18V Ac. Ich glaube auch dass Optokoppler noch am einfachsten ist. Am Idealsten wäre eine Kommunikations-Schnittstelle
    die ich via Profibus koppeln könnte oder von der Aplicom direkt darauf zugreifen könnte.
    Ich bedanke mich jedenfalls fuer den Tip und schaue bei Vipa nach.

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Ich würde eher meinen mit den AC Spannung gibts eher Probleme. Da werden glaube andere spez. Karten für AC benötigt.
    18 Volt wäre in der nähe der unteren Spannung, z.B. erkenne Eingangskarten ab 16V als "1", bei den Ausgängen könnte man da auch an die untere Grenze gehen und da sollten 18V auch reichen ...

    Über Profibus gibts vieles, alles ebenfalls eine Frage des Preises.

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi.
    mal abgesehen davon das Vipa tatsächlich eine Idee ist - frage mal unter Suche und Biete nach 300er Komponenten, altere Modelle gibt es mit Sicherheit hier wie Sand am Meer zu sicherlich sehr guten Amateurpreisen bis fast geschenkt.
    Zum Thema Relaiskarte, schau mal hier: http://www.pollin.de/shop/dt/NzcyOTg...arte_K8IO.html
    Ich denke mit ein paar anderen Widerständen in der Ansteuerung kann die auch mit 24 Volt Pegel. Alternativ halt Bucht. Also die Relais.

    Gruß
    Mario

  6. #6
    humiso ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beide Antworten sind gut. Zum einen könnte ich die Untergrenze der Spannung nutzen um Signale von Lichtschranken usw.. anzuzeigen.
    Die Idee mit der K8IO ist eine gute Lösung.
    Ich werde an beiden Lösungen herum experimentieren und meinen Erfolg hier im Forum melden.
    Da die Ansteuerungen jetzt über Loconet-Module und Rueckmeldemodule funtionnieren versuche ich die Relaiskarte parallel anzusteuern.
    Für das Intouch erfolgt die Steuerung SPS-intern somit ergibt das keine Probleme.
    Ich bedanke mich für euer Interesse an meinem Problem und verbleibe

    Mike.

Ähnliche Themen

  1. Welches Remote IO für Modellbahn/Auto Anlagen ?
    Von pvbrowser im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 12:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •