Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Export Datensatzverwaltung PLC >> HMI

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte meine zukünftige Datensatzverwaltung nicht mehr wie bisher auf den HMI Panels (TP700 Komfort) realisieren, da ich mit der aktuellen Siemensstrategie bezüglich dieses Themas absolut unzufrieden bin.

    Daher habe ich mir überlegt meine eigene Datensatzverwaltung auf der Steuerung zu realisieren.
    Jetzt stellt sich mir die Problematik das ich natürlich die Möglichkeit des Im-/Exportes der Datensätze (CSV/XML Files) haben muss.
    Bisher wurde dies vom Benutzer durch das Anstecken des USB Sticks direkt an das Panel realisiert.
    Ich möchte das der Benutzer dies weiterhin so machen kann und er dann im HMI bsw. ein Tastenfeld Im-/Export Datensätze betätigt.
    Jetzt überlege ich mir wie ich denn am besten die Datensätze von der Steuerung zum HMI senden sollte.

    Dazu würde mich mal die Meinung hier im Forum interessieren!
    Zitieren Zitieren Export Datensatzverwaltung PLC >> HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    meine Meinung dazu (etwas platt formuliert): eine Rezept-Verwaltung(!) hat auf der Steuerung nichts verloren.

    Ich habe meine Rezeptverwaltung im HMI mit Hilfe von Skripten komplett ohne die Siemens-Rezepturen gelöst, das gleiche gilt für Projekte auf B&R-Basis. Folgende Vorteile für mich:
    1. frei wählbares Text-Dateiformat (Hersteller-unabhängig)
    2. keine Größen- oder Mengenbeschränkung
    3. Code wiederverwendbar (mit gewissen Einschränkungen Hersteller-unabhängig)

    Gruß, Fred

  3. #3
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von defender882001 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte meine zukünftige Datensatzverwaltung nicht mehr wie bisher auf den HMI Panels (TP700 Komfort) realisieren, da ich mit der aktuellen Siemensstrategie bezüglich dieses Themas absolut unzufrieden bin.
    Ich bin mit der TIA Rezeptverwaltung ebenfalls mehr als unzufrieden.
    Allerdings ist mir etwas schleierhaft, wie Du das in der Steuerung realisieren willst.
    DBs von der Steuerung selbst (je nach Bedarf) erzeugen lassen und mit den Rezeptwerten beschreiben?
    In welche Richtung geht denn da dein Ansatz?

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Ich bin mit der TIA Rezeptverwaltung ebenfalls mehr als unzufrieden.
    Allerdings ist mir etwas schleierhaft, wie Du das in der Steuerung realisieren willst.
    DBs von der Steuerung selbst (je nach Bedarf) erzeugen lassen und mit den Rezeptwerten beschreiben?
    In welche Richtung geht denn da dein Ansatz?
    Bei den CPUs 1200/1500er soll es möglich sein das CSV Datein auf der Speicherkarte lesen bzw zu schreiben.

    image.jpg

    Ich bin eher bei Fred seiner Auffassung das dieses ins Panel gehört, da es nur unnötig die Steuerung belastet.

    Im übrigen bin ich nach langen Überlegungen, weiterhin dabei geblieben die Rezeptur Verwaltung von Siemens
    zu verwenden, um es Kollgen bei bei einer Projekt-Übernahme nicht zu schwer zu machen. Nachdem ich heraus
    gefunden habe, wie ich die Macken der Rezeptur Verwaltung umschiffen kann, läuft Sie tatsächlich schmerzfrei.
    Geändert von rostiger Nagel (20.07.2015 um 12:01 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Im übrigen bin ich nach langen Überlegungen, weiterhin dabei geblieben die Rezeptur Verwaltung von Siemens
    zu verwenden, um es Kollgen bei bei einer Projekt-Übernahme nicht zu schwer zu machen. Nachdem ich heraus
    gefunden habe, wie ich die Macken der Rezeptur Verwaltung umschiffen kann, läuft Sie tatsächlich schmerzfrei.
    Hallo Helmut
    Wir haben ja darüber schon öfter philosophiert.
    Ich habe mittlerweile auch eine Lösung, wenn sich aber ein Außenstehender damit befassen muss,
    denkt er sicher ich hab einen an der Klatsche

    Voll nervig ist nach wie vor, dass man in der Anzeige manchmal in andere Zeilen springt und
    dass die Spalte mit den Werten bei jedem Bildaufruf schmäler wird.
    Hattest Du damit auch schon Probleme?

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Voll nervig ist nach wie vor, dass man in der Anzeige manchmal in andere Zeilen springt und
    dass die Spalte mit den Werten bei jedem Bildaufruf schmäler wird.
    Hattest Du damit auch schon Probleme?
    Ich verwende nicht die Tabellarische Darstellung von Siemens, das gehört mit zu meinen
    Konzept des umschiffen

    Ich verteile die Variablen Strukturiert auf mehrere Bildschirmseiten.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #7
    defender882001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    [Allerdings ist mir etwas schleierhaft, wie Du das in der Steuerung realisieren willst.
    DBs von der Steuerung selbst (je nach Bedarf) erzeugen lassen und mit den Rezeptwerten beschreiben?]

    Ich würde die/den DB vorher schon anlegen und in je nach Bedarf lesen/beschreiben.
    Den Datensatz mit dem ich aktuell arbeiten will, würde ich dann in einen temporären Bereich der nicht Inhalt dieses DB ist schieben.

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.036
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von defender882001 Beitrag anzeigen
    [Allerdings ist mir etwas schleierhaft, wie Du das in der Steuerung realisieren willst.
    DBs von der Steuerung selbst (je nach Bedarf) erzeugen lassen und mit den Rezeptwerten beschreiben?]

    Ich würde die/den DB vorher schon anlegen und in je nach Bedarf lesen/beschreiben.
    Den Datensatz mit dem ich aktuell arbeiten will, würde ich dann in einen temporären Bereich der nicht Inhalt dieses DB ist schieben.
    Im Beitrag #4 weise ich darauf hin das auch CSV Datein erzeugt werden können, was für
    eine Rezepturverwaltung geeigneter ist als Datenbausteine.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #9
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von defender882001 Beitrag anzeigen
    Ich würde die/den DB vorher schon anlegen und in je nach Bedarf lesen/beschreiben.
    Den Datensatz mit dem ich aktuell arbeiten will, würde ich dann in einen temporären Bereich der nicht Inhalt dieses DB ist schieben.
    Stelle ich mir schwierig vor.
    Wie sollen denn da vom Panel aus neue Datensätze angelegt werden?
    Oder anders ausgedrückt. Du baust einen DB der vom Mengengerüst her Platz hat für 10 Datensätze.
    Was passiert wenn du 11 brauchst

Ähnliche Themen

  1. Rezept in HMI an PLC senden
    Von SY50 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 11:08
  2. TIA V13 Rezept/Datensatzverwaltung Benutzerrechte
    Von Manfred Stangl im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 07:39
  3. Plc-hmi
    Von PeterPan83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 14:40
  4. Twincat PLC Hmi starten
    Von funkandreas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 15:01
  5. HMI mit Soft-PLC
    Von Ralf62 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 22:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •