Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie könnte ich einen verzögerten Puls Baustein erstellen (ENO unabhängig)

  1. #1
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Kollegen,
    da ich noch ein Anfänger bin und es schon Stundenlang versucht habe, möchte ich mich an euch wenden.
    Aus den kleinen SPS Steuerungen kenne ich einen Baustein der wie ein verzögerter Puls arbeitet.
    Es braucht eine kurze Flanke, dann zählt er die eingestellte Zeit ab und triggert dann eine eingestellte Pulszeit am Ausgang.
    Nach meiner Recherche gab es mal einen Baustein bei Siemens in der alten S7 der "s_Severz" hieß.
    Für die S1200er Reihe gibt es nur die IEC Timer und ich komme nicht drauf wie ich mir so einen Baustein einfach bauen kann.
    Bitte um Hilfe.
    Gruß.
    I want to believe.
    Zitieren Zitieren Wie könnte ich einen verzögerten Puls Baustein erstellen (ENO unabhängig)  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FoxMulder Beitrag anzeigen
    Hallo SPS Kollegen,
    Aus den kleinen SPS Steuerungen kenne ich einen Baustein der wie ein verzögerter Puls arbeitet.
    Es braucht eine kurze Flanke, dann zählt er die eingestellte Zeit ab und triggert dann eine eingestellte Pulszeit am Ausgang.
    Das mit dem S_SEVERZ stimmt zwar so, du hättest aber auch noch einen S_VIMP(zum erzeugen des Pulses) gebraucht.

    Du könntest bei der 1200 folgendes machen.
    Mit einer pos. Flanke mittels SR ein Flag setzen. Das Flag führst du auf einen IEC-TON(Einschaltverzögerung), den IEC-TON dann auf den IEC_TP(PulsTimer).
    Mit dem Ausgang vom Pulstimer kannst du dann das SR-Glied vor dem TON rücksetzen.

    Wenn du das öfters brauchst könnte man das auch in einem wiederverwendbaren Baustein programmieren

    EDIT: Was Meinst du mit ENO-Unabhängig?
    Geändert von RONIN (20.07.2015 um 15:41 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Du könntest doch einen Impuls generieren und an den Statusausgang eine Einschaltverzögerung anhängen. Deren Statusausgang bist dann dein verzögerter Impuls.

    Gruß

  4. #4
    FoxMulder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @RONIN


    Daran habe ich natürlich als erstes gedacht. Das Problem ist nur das wenn mein Signal vom ENO meines kleinen Bausteins gekappt wird, auch mein Baustein nicht mehr zu ende ausgeführt wird. Im Gegensatz zum TP Baustein von Siemens. Dem reicht eine flanke und er Arbeitet zu ende.
    Das meinte ich mit ENO ( tschundigung EN unabhängig)
    I want to believe.

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Du musst ja deinem Baustein auch nicht zwingend das EN abdrehen. Das sollte man sowieso meiden.

    Das könnte zum Beispiel so aussehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #6
    FoxMulder ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt verstehe ich, vielen Dank Ronin
    I want to believe.

Ähnliche Themen

  1. Konfigurationsstruktur für einen Lib Baustein erstellen?
    Von D4K!ZZ4 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 12:58
  2. Was könnte ich denn da nehmen?
    Von steloe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 11:46
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 09:38
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 11:38
  5. 10-100ms Verzögerten Puls. Wie?!
    Von shibbY! im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 14:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •