Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: IO-Link Master und S7 PCT-Tool V3.3 Verständnisproblem

  1. #1
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    TIV13 SP1 Upd4CPU 1516-3 PNDP V1.7IO-Link Master Siemens CM 4xIO-Link Master auf DP-Slave IM 155-6 DP HFIO-Link Slaves : Balluf IO-Link BNI IOL-302-000-Z013 und Z12S7-PCT V3.3Hallo Zusammen,endlich habe ich auch das "Vergnügen" mit TIA-Portal arbeiten zu dürfen(müssen).Folgendes Problem:Ich habe den IO-Link Master in der TIA-HW angelegt,eingespielt und erst mal ist alles grün.Jetzt gehe ich mit rechtem Mausklick auf den IO-Link Master und starte S7-PCTV3.3 integriert.Ich lege die entsprechenden Balluf_IO-Links Slaves an und vergebe die Adressen.Und jetzt zu meinem Verständnisproblem:Wenn ich das S7-PCT Tool schließe wird offensichtlich die Konfiguration in die HW-Konfig des Projektes geschrieben (Meldung und Balken unten rechts),heißt die Parameter stehen in der HW-Konfig. Wenn ich die Hardware in das AG lade tut sich aber scheinbar nichts.Ist die Information nur in der HW-Konfig für die Funktion des IO-Link Masters ausreichend oder muss die Konfiguration direkt in den IO-Link Master über die Buttons aus dem S7-PCT-Tool geladen werden?Wo wird schließlich und endlich die parametrierte Zuordnung der Slaves gespeichert?Wenn ich die Downloadbuttons im PCT-Tool benutze will, wird mit Kommunikationsfehler abgebrochen.Seltsam ist auch ,dass beim Versuch aus dem PCT Tool den IO-Link Master auf die Werkseinstellungen setzen ebenfalls ein Kommunikationsfehler ausgegeben wird.Da sich der Status der LED's auf dem IO-Link Master auch nicht verändert,DIAG+Power grün ,der Rest bleibt dunkel,scheint der IO_Link Master immer noch im Default-(SIO-Modus) zu laufen.Bei einer begonnen IO-Link Kommunikation sollte laut Handbuch der entsprechende Channel zumindest anfangen zu blinken.vielen Dank für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren IO-Link Master und S7 PCT-Tool V3.3 Verständnisproblem  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.773
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Balluf_IO-Links Slaves

    Bei IO-Link gibt es keine Slaves. Es gibt Devices. IO-Link ist kein Feldbus

    Wenn ich die Hardware in das AG lade tut sich aber scheinbar nichts

    Jo das ist so. Dafür kannst Du mit PCT arbeiten, ohne dass die Steuerung auf Stopp geht.

    Wenn ich die Hardware in das AG lade tut sich aber scheinbar nichts

    Ja

    Bei einer begonnen IO-Link Kommunikation sollte laut Handbuch der entsprechende Channel zumindest anfangen zu blinken

    So wie ich das lese hast Du die Konfiguration noch gar nicht auf den Master übertragen

    Btw: Kennst Du eigentlich die Return Taste?
    Immer wieder ein neuer Absatz macht den Text besser lesbar
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielleicht die hilft dir

    IO-link und S7-1200 mit S7-PCT
    http://www.blaja.cz/plc-automaty/io-...ruhy-krok.html

Ähnliche Themen

  1. TIA Device Tool für IO-Link stürzt ab
    Von johnyrecon im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 07:24
  2. IO-Link Siemens PCT 3.2
    Von AUDSUPERUSER im Forum Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 07:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 09:33
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 11:53
  5. S7-pct???
    Von coolman im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 18:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •