Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ausschaltverzögerung mit Merker einbauen???

  1. #1
    Dogma Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ihr müsst mir unbedingt helfen.Habe ein Hochschulprojekt zu erarbeiten und ich hab mich mal ein bisschen in die S7 reingearbeitet.Ich habe eine S7-200 und programmiere mit Step 7 Microwin.Im Kontaktplanmodus hab ich erstmal alle Schritte in Merkern verpackt sprich das Weiterschalten der Schgrittkette.
    Im 2. Programmteil hab ich nun die Aktivierung der Ausgänge zu erstellen.Das hat soweit auch alles gut geklappt aber ich weiß nicht wie ich nun eine Aussachaltverzögerung im Merker M6.0 mit einer Bedingung verknüpfen kann.Dabei soll sich für 3 sek. eine Klappe öffnen (A0.5).,aber nur wenn Kamera selektiert hat(E 0.

    Bitte helft mir!!!
    Marco
    Zitieren Zitieren Gelöst: Ausschaltverzögerung mit Merker einbauen???  

  2. "
    Zitat Zitat von Dogma
    Hallo Leute,

    ihr müsst mir unbedingt helfen.Habe ein Hochschulprojekt zu erarbeiten und ich hab mich mal ein bisschen in die S7 reingearbeitet.Ich habe eine S7-200 und programmiere mit Step 7 Microwin.Im Kontaktplanmodus hab ich erstmal alle Schritte in Merkern verpackt sprich das Weiterschalten der Schgrittkette.
    Im 2. Programmteil hab ich nun die Aktivierung der Ausgänge zu erstellen.Das hat soweit auch alles gut geklappt aber ich weiß nicht wie ich nun eine Aussachaltverzögerung im Merker M6.0 mit einer Bedingung verknüpfen kann.Dabei soll sich für 3 sek. eine Klappe öffnen (A0.5).,aber nur wenn Kamera selektiert hat(E 0.

    Bitte helft mir!!!
    Marco

    U m 6.0
    U e 0.8
    S m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf


    U m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf
    L s5t#3s // 3 Sekunden laden
    SE T 10 // in Timer 10 transferieren

    U T 10 // Timer abgelaufen
    R m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf rücksetzen
    U M 10.0
    = A 0.5"


  3. #2
    Gast Gast

    Standard

    Hallo,
    Schalte doch einfach bei entsprechenden Bedingungen auf den nächsten Schritt "Klappe öffnen 3s". Falls erforderlich Ausgang für Klappe öffnen noch mit Bedingungen koppeln.

  4. #3
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Laakirchen
    Beiträge
    44
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dogma
    Hallo Leute,

    ihr müsst mir unbedingt helfen.Habe ein Hochschulprojekt zu erarbeiten und ich hab mich mal ein bisschen in die S7 reingearbeitet.Ich habe eine S7-200 und programmiere mit Step 7 Microwin.Im Kontaktplanmodus hab ich erstmal alle Schritte in Merkern verpackt sprich das Weiterschalten der Schgrittkette.
    Im 2. Programmteil hab ich nun die Aktivierung der Ausgänge zu erstellen.Das hat soweit auch alles gut geklappt aber ich weiß nicht wie ich nun eine Aussachaltverzögerung im Merker M6.0 mit einer Bedingung verknüpfen kann.Dabei soll sich für 3 sek. eine Klappe öffnen (A0.5).,aber nur wenn Kamera selektiert hat(E 0.

    Bitte helft mir!!!
    Marco

    U m 6.0
    U e 0.8
    S m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf


    U m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf
    L s5t#3s // 3 Sekunden laden
    SE T 10 // in Timer 10 transferieren

    U T 10 // Timer abgelaufen
    R m 10.0 //HM Schrittmerker 6.0 + Kamera aktiv = KLappe auf rücksetzen
    U M 10.0
    = A 0.5
    mfg
    Andreas Pührimair
    Promot Automation GmbH

    http://www.promot.at

    --Wenns zwickt dann zwickt's --

Ähnliche Themen

  1. Was darf man im Verteiler einbauen?
    Von Portisch im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:45
  2. GRAFCET: Not-Aus Funktion einbauen
    Von Georgius im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 13:53
  3. Ausschaltverzögerung
    Von Steve81 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 21:47
  4. S5-135U CPU 928B - Zweite Schnittstelle einbauen
    Von Michael L im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 01:24
  5. Variable in KT-Zeitwert einbauen?
    Von Eastpak1984 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 21:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •