Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Fehler nach entfernen eines Busteilnehmers

  1. #11
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.334
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was sagt den die Detail Diagnose des TN32?

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  2. #12
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,

    die Teilnehmer Diagnose habe ich im Anhang. Außerdem noch eine Übersicht der ganzen Hardwaretopologie.
    Der Teilnehmer ist durchgestrichen aber in der Diagnose sagt er es wer alles okay?
    Die PB Teilnehmer sind auch auf die korrekte Adresse eingestellt, das habe ich extra nochmal kontrolliert.
    Der weg gefallene TN 33 war ein FU, identisch mit TN 32 und TN34. Müsste er das mit Pointerzugriff nicht auch in der Referenz angezeigt werden?
    Oder wie kann ich am besten danach suche?
    Das Programm hat ca 200 Bausteine

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von NeuerSIMATICNutzer (31.07.2015 um 12:09 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Hier scheint ja doch was gröberes schiefgegangen zu sein.
    Kannst du urlöschen und komplett neu laden?
    Bausteine kannst ja sichern.
    Erstmal nur die Hardware laden, dann sollte der Bus ja schon korrekt laufen.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hat der Regler vielleicht eine sichere Freigabe (STO) ...?
    Es sieht so aus, als wenn der PB-Teilnehmer des Reglers da ist - der Regler selbst nur nicht verfügbar ist.

    Gruß
    Larry

    Nachsatz:
    Ein Zugriff auf eine Adresse über einen Pointer wird NICHT in der Querverweißliste angezeigt ...
    Wie wird/wurde der FU denn angesprochen ? Über einen speziellen FB ? Vielleicht suchst du mal danach - davon kann es ja nicht so viele geben. An einem der IN-Parameter steht vielleicht die 470 als INT-Wert (oder Hex-codiert) angetragen ...
    Geändert von Larry Laffer (31.07.2015 um 12:44 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Wenn möglich mal den OB85 aus der Steuerung löschen, die CPU geht dann bei dem Zugriffspunkt auf STOP:

    Dann kannst Du im Stack nachsehen wo genau sie stehengeblieben ist.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  6. #16
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Am Montag kann ich wieder an die Anlage, dann kann ich weitere versuche durchführen.
    Der Regler ist freigegeben und Einschaltbereit (zu mindestens lt.7Segment Anzeige des Reglers)
    Einen FB gibt es meines Wissens nicht, der Sollwert wurde direkt über ein PAW vorgegeben und die Ansteuerung über die Bits der PAW als Ausgang.
    Von einer übergeordneten Visu (MP370) kann es aber nicht kommen, da geht ja die CPU nicht auf Fehler,<oder?

  7. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Hast Du auch die geänderte HW Konfig in die Steuerung geladen?
    Im Diagnosepuffer steht "Zugriffsfehler bei der Prozessabbild-Aktualisierung" - die E/A-Adressen 370 liegen also im Prozessabbild - Zugriffe auf PED/PAD370 sind also eigentlich sinnfrei und sollten im Programm nicht vorhanden sein.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    NeuerSIMATICNutzer (31.07.2015)

  9. #18
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Nochwas: was sind das für FU? Kann es sein, daß sich mehrere FU eine Profibus-Anschaltung teilen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #19
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe es nochmal versucht zu laden. Bekomme die Meldung Systemdaten können nicht geladen werden. Vorher hat er gemeckert das kein WINCC installiert ist und das Projekt Daten davon enthält.
    Es handelt sich um KEB FU´s, die haben eigentlich alle eine eigene Profibus Anschaltung....

  11. #20
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von NeuerSIMATICNutzer Beitrag anzeigen
    Bekomme die Meldung Systemdaten können nicht geladen werden.
    Das hört sich für mich so an als wäre in deinem Projekt etwas faul.
    Versuch doch bitte mal "Speichern unter" mit der Option "mit Reorganisieren (langsam)".
    Das stellt die Daten-Struktur des Projektes wieder her - oft hilft das.
    Ansonsten : hast du noch eine Kopie des alten Standes (vor dem Herausnehmen des FU aus der HW-Konfig) ?

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 12:32
  2. Fehler an Weidmüller Printjet Pro "Stau entfernen - Guide Board"
    Von ChristianVogel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 17:43
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 19:36
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 07:44
  5. Fehler beim Einspielen eines Programms
    Von dietere im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •