Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anzeige von Namen der Variablen eines DBs

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit STEP7 so zu konfigurieren, dass die Namen der Variablen eines Datenbausteins angezeigt werden und nicht die Adresse?
    Es soll z. B. "DB1.VariablenName" (sei VariablenName vom Typ DWORD und liege am Anfang des DB1) statt "DB1.DBD 0" angezeigt werden.
    Man kann das in einer Quelle und im Bausteineditor auch so eingeben ("DB1.VariablenName") nur beim Übersetzen
    der Quelle oder wechseln der Zeile im Bausteineditor wird es dann zu "DB1.DBD 0".
    Zitieren Zitieren Anzeige von Namen der Variablen eines DBs  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Im Editor
    Ansicht -> Anzeigen mit -> Symbolische Darstellung

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Außerdem bedingt das ganze, das DB1 auch ein Symbol in der Symboltabelle hat.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    KarlOtto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke an euch zwei für die schnelle Antwort!

    Ich bin vor Montag nicht mehr auf der Arbeit und werde das erst Montag testen können.

    Seit ihr euch sicher? Die symbolische Darstellung wird doch anhand der Einträge der Symboltabelle gebildet, in der taucht der Name einer Variablen eines DB aber nicht auf.
    Darüberhinhaus bin ich mir ziemlich sicher, dass ich diese Einstellung (immer) gewählt habe.

    Ich weiss, dass, wenn ich DB1 in der Symboltabelle Otto nenne, aus "DB1.DBD 0" ""Otto".DBD 0" wird, das will ich aber nicht. Ich will, dass aus "DB1.DBD 0"
    "DB1.VarName" wird (ohne Einträge in die Symboltabelle).

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Dann denn den DB nicht "Otto", sondern "DB1" in der Symbolik. Ein Versuch wäre es wert.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Also bei Step7 gibt nur entweder ganz symbolisch oder gar nicht symbolisch,
    sprich "Otto".DBD0 kann es außerhalb von Quellen bzw. SCL nicht geben.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (01.08.2015 um 18:04 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dummerweise läßt Siemens zu, daß man DB-Variablen z.B. DBD0 nennt. Sogar schon im Step7 classic. Es kann in der symbolischen Ansicht durchaus "DB1".DBD0 geben ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TIA Vorzeichenproblem mit HMI Anzeige von REAL Variablen
    Von SanjaDO im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 16:27
  2. Anzeige von Time-Variablen
    Von wiede im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 17:29
  3. Protool Anzeige von TIME Variablen
    Von hank12 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 12:37
  4. Anzeige von verwendeten Variablen
    Von Kala Schnikov im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 13:54
  5. Anzeige von Werten aus DBs in WinCC
    Von Abbath im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 13:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •