Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CPU 1511F-1 PN und Profisafe

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    549
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    so ganz blicke ich bei dem Kram noch nicht durch. Es gibt von Siemens doch die CPU 1511F-1 PN, aber es gibt keine IO's richtig?
    Was hab ich denn jetzt für Möglichkeiten die IO's über Profisafe anzubinden? Gibt es eine ET200 Version die die F-IO's über Profisafe einsammeln kann und nicht im Schaltschrank montiert wird?
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech
    Zitieren Zitieren CPU 1511F-1 PN und Profisafe  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    ja et200sp
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. #3
    dentech ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    549
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Könnte ich den Aufbau dann z.B. so machen:

    1x CPU CPU 1511F-1 PN + normale IO's
    1x SIMATIC ET 200SP, PROFINET INTERFACEMODUL IM155-6PN BASIC
    1x SIMATIC DP, ELEKTRONIKMODUL F. ET 200SP, F-DI
    1x SIMATIC DP, ELEKTRONIKMODUL F. ET 200SP, F-DO

    Die Verbindung zwischen ET200 und F-CPU über Profinet bzw. Profisafe

    Benötige ich für die ET200 noch eine extra CPU?
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  4. #4
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    nein, die ziehst du als slave aus dem Katalog rein, und verbindest sie. der "Manager" ist der Kopf, das IM. keine weitere CPU.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Bei Verwendung von F-Baugruppen IMMER das High-Feature-Interfacemodul verwenden:

    IM.JPG

    MfG,
    Electronics
    Geändert von electronics1 (06.08.2015 um 11:22 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von electronics1 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Bei Verwendung von F-Baugruppen IMMER das High-Feature-Interfacemodul verwenden:

    IM.JPG

    MfG,
    Electronics
    Das ist bei der ET200SP NICHT notwendig, da geht es auch mit einer ST Kopfbaugruppe! Nur die BASIC kann keine F-Peripherie.
    Geändert von ChristophD (06.08.2015 um 11:43 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    @ChristophD:
    dentech schreibt in post #3, dass er eine ET200SP verwenden will.

    Gruß,
    Electronics

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von electronics1 Beitrag anzeigen
    @ChristophD:
    dentech schreibt in post #3, dass er eine ET200SP verwenden will.

    Gruß,
    Electronics
    Weiß ich und bei einer ET200SP kann auch mit einem ST Kopfmodul F-IO benutzt werden.
    Lediglich das BASIC Kopfmodul kann keine F-IO, ein HF - Interfacemodul braucht er also nicht !

  9. #9
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Sorry, Christoph - hast recht.
    Die Unterschiede liegen darin:
    IM_Unterschiede.JPG

  10. #10
    dentech ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    549
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    zu dem aktuellen Thema hab ich noch ne Frage,

    folgender Aufbau:

    1. IM155-6 PN ST
    2. F-DI8x24VDC + helles Base Modul
    3. F-DI8x24VDC + dunkles Base Modul
    4. F-DQ4x24VDC /2A + dunkles Base Modul

    Geht das mit den Base Modulen so? Oder brauche ich noch ein helles für den DQ?
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Suche GSD Dateien für Profisafe DI und DO
    Von Hoppe993 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 13:06
  2. Step 7 ProfiSafe-Verbindung zwischen zwei CPU-317F-2PN/DP
    Von tommy0014 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 07:49
  3. Step 7 Profibusverbindung von F-CPU auch gleich Profisafe
    Von kapo666 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 07:58
  4. Lichtvorhang und Profisafe
    Von Falle im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:02
  5. CPU mit Profisafe Modulen 'Urlöschen'?
    Von baui im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 13:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •