Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ET200SP Diagnose der Weißen Basismodule

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Verwendete Betriebsmittel:
    TIA13-SP1-Upd4
    CPU 1517
    Dezentrale Peripherie: ET200SP (IM 155-6 PN ST - 6ES7 155-6AU00-0BN0)

    Bei den WEISSEN Basismodulen (= neue Potenzialgruppe) für die ET200SP habe ich die Diagnose "Fehlende Versorgungsspannung L+" eingeschaltet.
    Auf ein weisses Basismodul ist ein 16xDI Modul gesteckt (6ES7 131-6BH00-0BA0)

    Ist es möglich, PERMANENT den Zustand (Diagnose) dieser Versorgungsspannung per Diagnosebausteine,.... von diesem einen Modul auszulesen?
    Welche Bausteine werden dazu benötigt?

    Mir ist bekannt, dass man die Diagnose (auch) über den OB82 auslesen könnte usw.
    Aber ich möchte auch nach einem CPU-Neustart die aktuellen Zustände auslesen und kennen.

    Laut dem Handbuch gibt es bei diesem 16xDI insgesamt 3 Errorcodes
    - 1 = Kurzschluss
    - 6 = Leitungsbruch
    - 17 = fehlende versorgungsspannung
    und "0" wird (wahrscheinlich) signalisieren "kein Fehler"
    Zitieren Zitieren ET200SP Diagnose der Weißen Basismodule  

  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Du kannst in den Einstellungen des Servermoduls der ET200SP einen Haken machen (weiß grad nicht genau wie die Einstellung heißt), dann kriegst du für jeden Steckplatz ein Bit ob Spannung anliegt oder nicht.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Glasesba für den nützlichen Beitrag:

    S7Link (10.08.2015)

  4. #3
    S7Link ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist erledigt !!!!

    ich habe zwar 1-2h danach gesucht / gegoogelt / TIA-Hilfe.
    Aber das das über das Servermodul realisiert werden kann, darauf muss man erst kommen.

    Edit:
    DANKE "Glasesba" du warst schneller !!!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. TIA Et200sp Port Diagnose
    Von Tuc_Tuc im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 10:45
  2. Diagnose eines Bausteines auf der CPU, alte Syntax
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 23:52
  3. Diagnose Profinet-Teilnehmer anhand der IP
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:39
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 13:20
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •