Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: HMI Animationen - keinen Zugriff auf Variablen im Datenbaustein

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe mal eine kurze Frage und zwar habe ich im TIA Portal Basic einen Datenbaustein erstellt, in diesem ein Wort deklariert wurde. Ich möchte in einzelnen Funktionen mit diesem Wort arbeiten und dann je nach gesetzten oder nicht gesetzten Bits Anzeigen im HMI Panel ändern. In der Variablentabelle der PLC wurde ebenfalls ein Wort angelegt, dessen Inhalt mit dem Block MOVE in die Wort Variable des Datenbausteins geschrieben wird.

    Jedoch ist das Problem, dass bei Animationen im HMI-Panel das Wort aus dem Datenbaustein nicht ausgewählt werden kann. Variablen aus der Variablentabelle der PLC können ganz normal ausgewählt werden.

    Hat jemand eine Lösung für das Problem? Danke schonmal

    _____________________________

    Lösung: Das Programm wurde nicht richtig in das Gerät geladen, wodurch die Variablen von der PLC nicht übernommen wurden.
    Geändert von Fesinator92 (17.08.2015 um 09:15 Uhr)
    Zitieren Zitieren [Solved] HMI Animationen - keinen Zugriff auf Variablen im Datenbaustein  

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    153
    Danke
    40
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hast du das Wort schon in der HMI Varablentabelle eingetragen?

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Jedes Programm ist wie ein Puzzle, es muss nur gelöst werden!

  3. #3
    Fesinator92 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Smarty160484 Beitrag anzeigen
    Hast du das Wort schon in der HMI Varablentabelle eingetragen?
    Ja, das Wort wurde aus der PLC Variablentabelle entnommen. Kann das irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen, dachte Variablen im Datenbaustein stehen allen Anwendungen und Funktionen zur Verfügung.

  4. #4
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    153
    Danke
    40
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Möchtest du die bits im wort seperat verwenden? Wenn ja dann must du für die variable das wort und bit angeben!

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Jedes Programm ist wie ein Puzzle, es muss nur gelöst werden!

  5. #5
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    153
    Danke
    40
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Mach mal bitte n paar screenshots, sitz gerade nicht am pc wo ich das selber nachvollziehen kann. Bin erst abend wieder am pc.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Jedes Programm ist wie ein Puzzle, es muss nur gelöst werden!

  6. #6
    Fesinator92 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Smarty160484 Beitrag anzeigen
    Möchtest du die bits im wort seperat verwenden? Wenn ja dann must du für die variable das wort und bit angeben!
    Genau, das ist mein Plan. Ich habe 16 Kreise angelegt, die bei den jeweiligen Bits des Wortes grün leuchten sollen, sobald die Bits des Wortes gesetzt werden.


    Zitat Zitat von Smarty160484 Beitrag anzeigen
    Mach mal bitte n paar screenshots, sitz gerade nicht am pc wo ich das selber nachvollziehen kann. Bin erst abend wieder am pc.
    Habe gerade durch ein Ein- und Ausgabefeld herausgefunden, dass keine einzige Variable aus der Variablentabelle der PLC im HMI Panel angezeigt werden kann, obwohl diese mit in die HMI Variablentabelle aufgenommen wurden, was auch an der Verbindung und dem Name der PLC zu sehen ist. Wenn ich eine dieser Variablen anzeigen lassen möchte (lassen sich dennoch problemlos auswählen), erscheint dann im Bild nur ein "#".

    1.jpg2.jpg

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ein beispiel für die animation eines kreises
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von volker (13.08.2015 um 11:25 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    Fesinator92 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    ein beispiel für die animation eines kreises
    Danke für das Beispiel Volker, genauso habe ich mir das auch gedacht.

    Habe jetzt mal komplett alle anderen Variablen aus der HMI-Tabelle gelöscht außer "Enable" (wurde direkt in der HMI-Variablentabelle erstellt) und "teste1" (wurde von der PLC übernommen).

    Habe dann zwei Ein- und Ausgabefelder erstellt (das linke für "Enable" und das rechte für "teste1"). Das Ergebnis ist, dass bei der Variable "Enable" ganz normal "0" angezeigt wird und bei "teste1" das Raute-Symbol "#". Er übernimmt die Variablen einfach nicht und deshalb passiert auch bei dem Wort aus dem Datenbaustein nichts.

    Hat noch jemand eine Idee?

  9. #9
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    153
    Danke
    40
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hast du schon beim HMI unter verbindung nschgeguckt ob da was drinsteht?

    Wenn du die einzelnen bits des wortes anzeigen wills must du glaub ich in der HMI Variablentabelle alle Bits einzeln eintragen. D.h. Du musst 16 mal das wort eintragen und dazu das einzelne bit.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Jedes Programm ist wie ein Puzzle, es muss nur gelöst werden!

  10. #10
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    153
    Danke
    40
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In der Schaltfläche bei Animationen kannst du das Wort und das einzelbit außwählen. Daher kannst du im DB mit Wörter arbeiten.

    Anzeigefläche auf Eigenschaften gehen dann auf Animationen - Anzeige - Farbe und Blinken dynamisieren.
    Da kannst du bei Variable dein Word eintragen und daneben bei Typ das Einzelbit!
    So wie das Volker schon beschrieben hat.
    Dann gucke ob deine Verbindung zwischen Sps und Panel richtig projektiert ist. Dann wirst du auf deinem Panel auch was sehen.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Geändert von Smarty160484 (13.08.2015 um 21:16 Uhr)
    Jedes Programm ist wie ein Puzzle, es muss nur gelöst werden!

Ähnliche Themen

  1. Step 7 SCL: Zugriff auf Array-Struktur bei variablen Datenbaustein.
    Von DasRallum im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 10:53
  2. Step 7 flexibler Zugriff auf Datenbaustein
    Von DasRallum im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 22:39
  3. Zugriff auf globalen Datenbaustein
    Von Miffi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 19:52
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 09:45
  5. Indizierter Zugriff auf Datenbaustein im SCL
    Von tarzipan7 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 15:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •