Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SPS Daten Abfrage über Socket

  1. #1
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe einen Web Thermograph von WuT:

    http://www.wut.de/e-57615-ww-dade-000.php


    Meine SPS S7 1215C benötigt für das Regeln der Heizung die Temperaturwerte des Sensors. Ich habe den UDP Port des Geräts und die IP Adresse vom WuT Thermograph.

    Kann ich nun über die T-Bausteine die Werte vom WuT Thermograph abfragen oder wie funktioniert das über UDP?

    Laut Handbuch des Thermograph (Anhang):

    "Neben TCP/IP Kommandos kann das Gerät ebenfalls UDP
    Datagramme beantworten. Hierzu muss der Port eingestellt
    werden, auf den das Gerät „hören“ soll. Die Voreinstellung ist
    42279. Mit der Enable Funktion wird UDP eingeschaltet."

    Ich habe das Gerät bereits als neue unspezifizierte Verbindung hinzugefügt, ist das so richtig? (Anhang)


    Grüße und vielen Dank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Shatex (25.08.2015 um 16:38 Uhr)
    Zitieren Zitieren GET Anfrage an Sensor via TCP / UDP  

  2. #2
    Shatex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    laut Anleitung

    5.2 Temperaturabfrage über UDP
    Öffnen Sie eine UDP Verbindung auf die IP Adresse des Gerätes,
    bzw. auf die Net-ID als Broadcast und den Port 42279
    (Voreinstellung änderbar).
    Senden Sie dem Gerät dann einen der bei 4.1 angegebenen
    GET /Single Ausdrücke und das Gerät gibt Ihnen die Temperatur
    auf dem von Ihnen genutzten Port zurück.
    Kann man GET /Single mit Simatic realisieren? Mein TRCV_C Baustein zeigt mir den Status:

    80B3 Inkonsistente Parametrierung: Sammelfehler für Fehlercodes W#16#80A0 bis W#16#80A2, W#16#80A4, W#16#80B4 bis W#16#80B9.

    Habe den DB nach TCON_Param parametriert. Habe es mit UDP versucht. Ich steige da nicht ganz durch.

    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    546
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hi

    Mach mal ein Printscreen deines TRCV_C aufrufs


    Gruss blimaa

  4. #4
    Shatex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mittlerweile habe ich den Status "7006" Daten werden Empfangen. Leider werden in meinem DB aber keine Werte angezeigt.

    Empfängt Daten.JPG

    Mir wird ein Port Fehler angezeigt:

    Port Fehler.JPG

    Ich habe die Zahlen als HEX Wert im DB2 "Connect" geschrieben wie verlangt, er macht mir aber einen Punkt dazwischen. (09CF = 2500 lokaler Port)

    Kann ich den lokalen Port frei wählen oder muss ich diesen irgendwo auslesen?

    In meinem DB steht leider der Wert 16#0, d.h. der aktuelle Temperaturwert wurde nicht ausgelesen.


    Nochmal eine Frage zu dem Befehl GET /Single. Laut Handbuch gibt der Webthermograph über den Befehl GET /Single den aktuellen einzelnen Temperaturwert aus. Ist vll dort das Problem das die Anfrage nicht gestellt wird?



    Falls jemand eine andere Idee hat, der Web Thermograph hat folgende Software Schnittstellen


    • Software-Schnittstellen
      • HTTP, Web-Browser
      • AJAX, JavaScript und Java-Applet
      • TCP- und UDP-Sockets, Client und Server
      • OPC-Server
      • SMTP (E-Mail)
      • SNMP (inklusive Trap)
      • SYSLOG
      • FTP (Datalogging)


    Ich brauche irgendwie den aktuellen Temperaturwert. Einzige Voraussetzung die Anfrage muss von der SPS -> Thermograph gehen d.h. nicht zwischenspeichern auf dem PC und dann an die SPS senden.


    Grüße und Danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Shatex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mittlerweile habe ich es versucht mit den Bausteinen

    TCON -----------Verbindung aufbauen
    TUSEND -------GET Anfrage Senden
    TURCV ----------String empfangen

    Ich habe den DB für TCON Verbindung nach TCON_Param parametriert. Port 2000
    Ich habe den DB für TUSEND nach TADDR parametriert mit der IP Adresse des Sensors.

    Die Idee: Über einen Array von Char den GET String "GET /Single1" an den Sensor zu senden.

    Leider zeigt mir TUSEND immer den Status 7000, es passiert also leider nichts.

    Ich habe parallel ein C# Programm geschrieben welches über eine Socketverbindung die GET /Single1 Anfrage abschickt und empfange auch Daten.

    Der Sensor gibt mir bei der Anfrage mit C# die Antwort:

    192.168.0.100;WEBIO-071A32;Sensor 1;26,1?C


    Dies muss doch auch irgendwie über die SPS möglich sein? Ist meine Idee mit dem Array sinnvoll? Bisher funktioniert es noch nicht, leider.

    Grüße
    Geändert von Shatex (25.08.2015 um 16:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 20:17
  2. Daten zu BC9050 über Socket Interface schicken
    Von ranni im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 21:23
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 12:59
  4. Daten von SPS über Ethernet 2
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 07:17
  5. Daten von SPS über Ethernet
    Von lbuenger im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 12:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •