Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Vergleich auf Char

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Rufe einen Datenbaustein auf und möchte ein Bit des Datenbaustein (DB1.dbx1.0) des Dateityps char mit einem Festwert vergleichen.

    Wie bekommen ich den Typ char in Integer gewandelt?
    Geht es überhaupt?


    Welch anderer Weg steht mir zur Verfügung?
    Zitieren Zitieren Vergleich auf Char  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Der Datentype CHAR belegt ein Byte. Also wenn du das Zeichen A geladen hast dann steht der Wert nach dem ASCII Code in deinem Byte. In diesem Fall 65(DEZ) oder 41(HEX).

    Was ich aber jetzt nicht verstehe ist warum du das in Integer (=2Byte) Wandeln willst?

    Ausserdem kannst du mit einem Bit sowieso nur Boolsche Verknüpfungen machen.

    Mfg Godi

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lord.paddington
    Wie bekommen ich den Typ char in Integer gewandelt?
    Geht es überhaupt?
    ein paar threads früher steht es doch.
    aber da ich heute mal nett bin poste ich hier sogar den link.

    ein bisschen mehr mühe geben und nicht gleich drauflosposten

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=7839
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    lord.paddington ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wenn ich den zugehörigen ASCII - Wert nutzen könnte, wäre ich ja schon glücklich!

    Gehen wir davon aus, dass ich auf 'A' vergleichen will.
    'A' hat den Wert 65.
    Ein Eingang des Vergleichers hat somit den Wert 65.

    In dem Datenbaustein steht auch das 'A'.
    Wie kommt ich an den Wert des ASCII - Zeichens heran?
    Was steht an dem zweiten Eingang des Vergleichers?

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Vielleicht verstehe ich das Ganze nicht richtig:
    Code:
    L DB1.DBB1 // Adresse wie im Beispiel
    L 'A'      // oder L 65 oder ....
    ==I        // Und jetzt darf gesprungen werden ...
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Code:
          L     'A'                         //Zeichen
          T     DB1.DBB    1                //DB wo Zeichen hinterlegt ist
     
          L     DB1.DBB    1                //Lade Zeichen aus DB
          L     65                          //Lade Wert von A in Dez nach ASCII
          ==I                               //Vergleiche auf gleich
          =     M      1.0                  //Wenn A dann Setze M1.0
     
          L     DB1.DBB    1                //Lade Zeichen aus DB
          L     'B'                         //Lade B (Umwandlung erfolgt Automatisch)
          ==I                               //Vergleiche auf gleich
          =     M      1.1                  //Wenn B dann Setze M1.1
    Mfg Godi

  7. #7
    lord.paddington ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mein Problem ist, dass das Zeichen im DB als Char deklariert ist!

  8. #8
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lord.paddington
    Mein Problem ist, dass das Zeichen im DB als Char deklariert ist!
    Ja Deklariert aber hinterlegt ist trozdem ein Zahlenwert im Dualcode.

    Wenn du jetzt ein Byte aus einem DB Ladest das im DB als Char deklariert ist dann hast du trozdem einen Zahlenwert im Akku 1 stehen und nicht A oder sonstige Zeichen.

    Mfg Godi

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lord.paddington
    Mein Problem ist, dass das Zeichen im DB als Char deklariert ist!
    Haben Sie die obigen Beispiele eigentlich schon mal ausprobiert und geprüft, ob das nicht Ihre Lösung ist?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Evtl. die Typprüfung von Step7 abschalten, kann sein das bei den grafischen Sprachen (KOP/FUP) sich Step7 über sowas "beschwert".

    Wie das geht wurde auch schon unzählige male besprochen.

    Einfach mal suchen.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. CHAR in STRING wandeln
    Von morpheuss im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:29
  2. WinCC 6 und S7 Char
    Von S7_Mich im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 22:49
  3. Word (hex) to 4x Char
    Von Andy082 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 14:31
  4. DB auslesen; enthält CHAR
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 19:06
  5. Datenformat Char
    Von CanYouHelpMe im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •