Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Taktsynchronität herstellen

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem bei der Herstellung der Taktsynchronität zwischen einer CPU und einem Inverter, die beide über Profinet miteinander verbunden sind. Die Konfiguration ist in dem angehangenen Bild beschrieben.
    netzansicht.jpg

    Zur Aufgabe:
    Die Eingangs- sowie die Ausgangsdaten des Inverters sollen alle 2ms aktualisiert werden, so dass z.B. dann ein neuer Sollwert vorgegeben werden kann. Der Aktualisierungszeitraum soll dabei genau eingehalten werden.

    Idee:
    Um die zeitliche Genauigkeit einzuhalten habe ich mir gedacht dies über den Taktsynchronalarm zu lösen. Dazu habe ich den OB61, wie im zweiten Bild dargestellt, konfiguriert.

    Konfig_OB61.png

    Problem:
    Leider scheitert es nach diesen Einstellungen bereits an der Übersetzung der Hardware-Konfig. Mir wird dort der Fehler "IM151-8 PN/DP CPU, Das taktsynchrone TPA 1 muss mindestens ein taktsynchrones IO-Submodul haben.,1,0,11:17:18" angezeigt."
    Diese Fehlermeldung ist mir nicht ganz klar. Ich denke das taktsynchrone IO-Submodul ist in diesem Fall doch der "Sinius-1" - oder verstehe ich da etwas falsch?

    Ich habe auch schon in der Hilfe sowie in der Dokumentation "PROFINET mit Step 7 V13" geschaut - aber auch mit diesen Hilfestellungen komme ich nicht klar. Kann mir vllt. jemand erklären was genau ich bei den Einstellungen nicht beachtet habe?
    Zitieren Zitieren Taktsynchronität herstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    geh mal in die Gerätesicht des Devices.
    Dort ein I/O-Slot auswählen welcher syncron sein soll
    dann E/A Adresse
    und dann bei Prozessabbild dein OB61 einstellen

    Der Sirius ist nicht der SubSlot sondern der Baugruppenkopf.
    Jeder innerhalb des Kopfes konfigurierte I/O Slot ist ein Submodul
    Der Kopf kann durchaus Taktsynchron betrieben werden ohne das eines der Submodule taktsynchrone Daten aussauscht, das gibt PROFINET her.

    Gruß
    Christoph
    Geändert von ChristophD (21.08.2015 um 11:43 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dort lassen sich nur "OB1-PA" und "TPA1" einstellen. Letztere Auswahlmöglichkeit ergibt immer noch den gleichen Fehler bei der Übersetzung.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    HI,

    also mit der Zuordnung zum OB61 sollte das eigentlich weg sein.
    Was genau ist das für ein Inverter ?
    Hast du die GSDML dazu mal parat?

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also mit der GSDML geht das nicht, dort kann nur das Kopfmodul IRT.
    Die SubModule sind alle als RT Module definiert.

    Kannst du beim Hersteller nachfragen ob er eine aktuellere GSDML liefern kann (Schema 2.2.5 oder 2.3)?

    Gruß
    Christoph

  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hmm, ja, werde ich mal tun.

    Wo genau liegt denn jetzt das Problem? Kannst du mir das mal erklären? Warum funktioniert das nur mit IRT und mit RT nicht?
    Mit Weckalarmen kann ich die Funktion ja vermutlich nicht so hinbekommen wie ich das möchte, oder?

Ähnliche Themen

  1. CODESYS CAN-Kommuniktaion herstellen
    Von FelMa im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 10:06
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 20:55
  3. S7-300 Modbusverbindung herstellen
    Von captainchaos666 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 22:43
  4. Profibus verbindung herstellen
    Von hbedir im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 20:19
  5. Verbindung zu S5 herstellen
    Von ditschio im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •