Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Systemfehlermeldungen in WinCC flexible

  1. #11
    rayray ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der scheint zu funktionieren, habe allerdings nur wenige Ereignisse für eine Aufgabe zur Auswahl, weiss jetzt nicht was normalerweise damit möglich ist

  2. #12
    rayray ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der scheint zu funktionieren, habe allerdings nur wenige Ereignisse die ich als Aufgabe projektieren kann, weiß jetzt nicht wie es normalerweise aussieht..

  3. #13
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Meine Idée wäre ein Variabel mit der Scheduler zu inkrementieren, und in den SPS zurücksetzen.
    Wenn den Variabel-Wert einen Grenzwert erreicht --> Verbindung abgebaut.

    Geht aber nicht. Habe es gerade gecheckt.
    Der TP1500 Basic unterstützt nur gewisse Scheduler Events. Z.B. User Login usw. Kein Zyklischen Events.
    Jesper M. Pedersen

  4. #14
    rayray ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schade, aber danke!

    Ich habe die Möglichkeit 'Runtime-Stopp' auszuwählen, wäre damit vielleicht etwas möglich?

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rayray Beitrag anzeigen
    Ich habe die Möglichkeit 'Runtime-Stopp' auszuwählen, wäre damit vielleicht etwas möglich?
    Das wäre der Runtime selber, nicht der Verbindung zwischen HMI und SPS.
    Jesper M. Pedersen

  6. #16
    rayray ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ach so ok
    Wahrscheinlich wird das ja auch nur in den Systemmeldungen abgefangen, und da komme ich ja nicht dran..

  7. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Mit dem Basic Panel bleibt Dir vermutlich nur sowas wie diese Einfache "Lebt noch"-Balkenanzeige

    Doch auch mit besseren Panels gibt es bei WinCCflex und vermutlich auch TIA nicht wirklich eine Lösung, das hatten wir hier schon mal diskutiert:
    WinCC Flexible. Wie erkennen WELCHE Verbindung auf/abgebaut ist ?
    CPU Status mit WinCC Runtime visualisieren

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #18
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ein Möglichkeit ist ein Meldefenster zu konfigurieren, und in diesen Fenster die Systemmeldungen aktivieren.
    Der Anwender muss aber selber das Bild mit diesen Fenster aktivieren.

    Und man kann ein "Lauflicht" erstellen der von den SPS gesteuert wird. Der Anwender muss dann aufmerksam sein wenn das Lauflicht still steht.
    Jesper M. Pedersen

  9. #19
    rayray ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ein Möglichkeit ist ein Meldefenster zu konfigurieren, und in diesen Fenster die Systemmeldungen aktivieren.
    Der Anwender muss aber selber das Bild mit diesen Fenster aktivieren.
    Das habe ich bereits, da ich aber noch zahlreiche andere Meldungen benötige, wird dies denke ich recht unübersichtlich.

    @ PN/DP
    Du hast in deinem anderen Beitrag zu der Balken Anzeige geschrieben
    [...] kopple das auf eine Variable, welche in der CPU im 1-sek-Rhytmus von 0..4 erhöht wird[...]
    Könnte ich nicht ebenfalls eine Variable im Takt hoch zählen lassen, welche die CPU zurück setzt? Wenn diese Variable dann einen bestimmten Wert überschreitet weil sie nicht zurück gesetzt wurde würde das ja auch einen Verbindungsabbau bedeuten...
    Oder kann das Panel das nicht selber im Rhythmus hoch zählen?

  10. #20
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rayray Beitrag anzeigen
    Könnte ich nicht ebenfalls eine Variable im Takt hoch zählen lassen, welche die CPU zurück setzt? Wenn diese Variable dann einen bestimmten Wert überschreitet weil sie nicht zurück gesetzt wurde würde das ja auch einen Verbindungsabbau bedeuten...
    Oder kann das Panel das nicht selber im Rhythmus hoch zählen?
    Das war meine Idée mit der Scheduler.
    Geht aber nicht. Es gibt meines Wissens kein Verfahren mit die Basic Panels ein Ereigniss zyklisch zu aktivieren.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 19:48
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 18:45
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  4. P177A keine Systemfehlermeldungen
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 13:08
  5. Systemfehlermeldungen bei TP177A
    Von SPS-Jogi im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 15:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •