Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Abfrage ob Arrayelement vorhanden ist

  1. #11
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist die Deklaration im SCL bei TIA?Kenne das leider nicht.

  2. #12
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ja, genau.

  3. #13
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    So sieht's dann aus, geht leider nur mit Constanten:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Willst du die Feldgröße im HMI vorgeben?Dann kannst du doch dort die Variable begrenzen auf 5 und 50.Ich verstehe noch nicht was du vorhast.
    Willst du die Feldgrößen an der Bausteinschnitstelle verändern?Was hast du eigentlich vor mit dem Array.

  5. #15
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Das ganze ist etwas komplizierter da das Array in Wirklichkeit zweidimensional ist. Der Baustein ist ein Standard-Regelbaustein. Das Array muss je nach Anwendungsfall 'verschoben' werden können. Ich kann das Array aber nicht zu groß werden lassen, sonst wird das ganze zu groß für dem Remanenzspeicher der kleinen CPU. Der FB kann teilweise bis zu 32x pro Programm verwendet werden.

  6. #16
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Berger Beitrag anzeigen
    So sieht's dann aus, geht leider nur mit Constanten:
    Statt der Zeilen 1..8 mit den IF... kannst Du auch übersichtlich schreiben:
    Code:
    #"Stat Index" := LIMIT(MN := #A_min, IN := #"In Index", MX := #A_max);
    
    #Out := #Wert[#"Stat Index"];
    #"Stat Index" darf auch in TEMP liegen.

    Dies sollte ebenfalls gehen:
    Code:
    #Out := #Wert[LIMIT(MN := #A_min, IN := #"In Index", MX := #A_max)];
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #17
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Berger Beitrag anzeigen
    Das ganze ist etwas komplizierter da das Array in Wirklichkeit zweidimensional ist. Der Baustein ist ein Standard-Regelbaustein. Das Array muss je nach Anwendungsfall 'verschoben' werden können. Ich kann das Array aber nicht zu groß werden lassen, sonst wird das ganze zu groß für dem Remanenzspeicher der kleinen CPU. Der FB kann teilweise bis zu 32x pro Programm verwendet werden.
    Für was braucht man da ein 2 dimensionales Array?Da kriegt doch jeder Regler einen Instanz-DB normalerweise.Du hast ja dann immer den gleichen Datensatz.Also das ganze verstehe ich jetzt nicht.

  8. #18
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da werden Positionen für ein Stellglied in Abhängigkeit von Istdrehzahl und Sollstrom abgespeichert, damit nicht immer neu von "0" an geregelt werden muss:
    z.B. Array[25,10]=60 bedeutet: 60% Öffnung bei 2500U/Min und 10A

Ähnliche Themen

  1. Sichere Abfrage, ob ein Verbraucher vorhanden ist
    Von Andreas Koenig im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 20:17
  2. Prüfe, ob Datei auf FTP Server vorhanden ist (Wago 750-849)
    Von Tenobaal im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 18:34
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 10:50
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 14:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 11:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •