Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Strom aus einem Softstarter des Typs 3RW44 über ProfiNet auslesen S7 - Classic - AWL

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen zusammen,

    ich möchte aus einem Softstarter des Typs 3RW44 den Aktuellen Strom (PDF - Tabelle: INDEX 513) auslesen. Dazu verwende ich den SFB52.
    Problem ist, das ich nicht 100% weiß wie der Parameter ID zu verschalten ist.

    // Read Data from ProfiNet Adress 5 - Softstarter
    CALL "RDREC" , "ReadSoftstartVM2"
    REQ :="OrgS1" //#Tmp.REQ
    ID :=DW#16#8131 // ProfiNet ID - HW Configuration
    INDEX :=513 // Value
    MLEN :=4
    VALID :=#Tmp.Valid
    BUSY :=#Tmp.Busy
    ERROR :=#Tmp.Error
    STATUS:=#Tmp.Status
    LEN :=#Tmp.Len
    RECORD:=#Tmp.Record

    U #Tmp.Valid
    SPBN TOM
    L #Tmp.Record
    TAD
    T "U10SeqD".Seq.User.Dint8 // Merker
    TOM: NOP 0


    Vll kann mir ja jemand helfen.
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
    Andy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Strom aus einem Softstarter des Typs 3RW44 über ProfiNet auslesen S7 - Classic - AWL  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ich denke da sollte die profinet id rein. also bei dir 8005
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Krug-Systems.de ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dachte ich zu beginn auch, aber dann bekomm ich einen fehler auf #Tmp.Error

  4. #4
    Krug-Systems.de ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also - so ist es richtig, da muss man aber auch erstmal drauf kommen.

    -------------------------------------------------------------------------
    UN "U10SeqD".Seq.User.REQ_Q2 // Merker für Request
    U "Clk10"
    S "U10SeqD".Seq.User.REQ_Q2

    CALL "RDREC" , "ReadSoftstartVM2"
    REQ :="U10SeqD".Seq.User.REQ_Q2
    ID :=DW#16#131 // ProfiNet ID(5)- HW Configuration
    INDEX :=94 // Value Datensatz im Softstarter nicht die Information ID aus der Beschreibung des gewünschten Wertes
    MLEN :=64 // mindestens die Länge bis die gewünschte Information gelesen wird
    VALID :=#Tmp.Valid
    BUSY :=#Tmp.BusyQ2
    ERROR :=#Tmp.Error
    STATUS:=#Tmp.Status
    LEN :=#Tmp.Len
    RECORD:="Datensatz94JC0030111121".Receive // Speicherort in meinem Fall ein DB mit 64 Byte da ich den kompletten Datensatz 94 auslese

    U #Tmp.BusyQ2
    R "U10SeqD".Seq.User.REQ_Q2


    -------------------------------------------------------------------------

    Gruss Andy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 09:56
  2. Byte aus einem Wort auslesen
    Von phil122 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 22:19
  3. Datentyp erkennen / auslesen aus einem DB
    Von pirat im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 08:13
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 00:12
  5. SCL Funktion aus einem AWL FC aufrufen
    Von plant1 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 17:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •