Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Device-Proxy für Step7-Projekte unter Win 8.1 verwenden

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Der Device-Proxy für Step7-Projekte funktioniert einwandfrei, wenn am selben Betriebssystem TIA und Step 7 installiert ist.

    Wenn das Betriebssystem aber Win 8.1 ist und nur TIA installiert ist, kann man den DeviceProxy nicht aktualisieren, weil kein Step7 installiert ist (Fehlermeldung).
    Ist ja auch logisch, da Step 7 nicht mehr mit Win8.1 funktioniert.

    Meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit den DeviceProxy unter Win8.1 zu aktualisieren?

    Mit einer eigenen VM würde es natürlich gehen, wäre aber unnötig aufwendig für eine Aktion falls es einen anderen Weg gibt.

    mfg
    Zitieren Zitieren Device-Proxy für Step7-Projekte unter Win 8.1 verwenden  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das geht dann nur über IPE.
    Sprich du musst auf einem System die ProxyDaten im Format IPE erzeugen, dann kannst du sie im Windows 8.1 zur Initialisierung verwenden.
    Das setzt dann aber wieder ein System voraus das IPE Daten erzeugen kann, sprich TIA und Classic parallel hat und da wäre man dann wieder bei der Ausgangsproblematik !

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    28.02.2017
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Eraser,

    is schon ein bisserl her, aber dennoch aktuell

    Ich habe dasselbe Problem: VMWare mit Step7 auf einem Win10 mit TIA.
    Jetzt möchte ich mit TIA (Win10) ein Panel Programmieren, dass an einer Anlage mit STEP7 (VMWare) hängt.
    Device-Proxy-Initialisierung bringt Fehlermeldung und bricht ab.

    Konntest du ne Lösung finden?

    Gruß, ABAN.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    da gibt es keine Lösung, leider.
    Du wirst um einen Side-by-Side Installation von TIA und Step7 zur Erzeugung der Proxydaten nicht herum kommen.
    Wenn es zeitlich nicht brennt kannst du das Step7 V5.6 mit Windows 10 Support abwarten und das dann installieren, das soll ja im Juni kommen laut Siemens.

    Gruß
    Christoph

Ähnliche Themen

  1. TIA Device Proxy 2D-Array of UDTxxx
    Von seven im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 08:13
  2. TIA Ändern der CPU im Device Proxy
    Von BenniL im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 09:33
  3. TIA Warum Proxy-PLC verwenden?
    Von EinsNull im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 13:45
  4. Step 7 Eingänge unter Win CC V6.2 verwenden
    Von Larzerus im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 14:45
  5. Step7 Micro/WIN unter Vista
    Von Pattymann im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 13:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •