Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Profisafe nicht über Switche erlaubt

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn das Argument des Lieferanten auch nur im Ansatz richtig sein könnte,
    dann wäre Profinet schlicht gesprochen ein absolut beschissenes und per se betriebsunsicheres System.

    Ich denke übersetzt heißt der Einwand vom Lieferanten:
    Profinet ist neu für uns, und wir würden lieber Profibus verwenden, weil wir uns damit wenigstens einigermaßen auskennen.
    Im Übrigen wäre die Gefahr nach der Theorie bei Profibus doch um ein vielfaches höher, weil da wirklich jeder Slave alles mitbekommt,
    sind ja nur 2 Drähte die über alle Slaves gespannt werden.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    centipede (03.09.2015),Kabeläffle (04.09.2015),Krumnix (03.09.2015)

  3. #12
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ja, das sehe ich auch so. Daher meine Frage hier. Ich selbst weiß das ja auch alles. Frage war ja nur, ob jemand sowas bei Siemens gehört oder gelesen hat
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #13
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Google ist dein Freund: http://w3.siemens.com/mcms/automatio...en/safety.aspx

    2. Ergebnis bei den Schlagworten: Siemens Profisafe Switch

    Das bei PROFIBUS bewährte Sicherheitsprofil PROFIsafe, das die Übertragung von Standard- und sicherheitsgerichteten Daten auf einer Busleitung ermöglicht, ist auch bei PROFINET verwendbar. Für die fehlersichere Kommunikation sind keine speziellen Netzkomponenten notwendig, Standard-Switches und Standard-Netzübergänge können uneingeschränkt eingesetzt werden. Darüber hinaus ist fehlersichere Kommunikation gleichermaßen über Industrial Wireless LAN (IWLAN) möglich.

  5. #14
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Christmaspoo Beitrag anzeigen
    Beweise, das es funktioniert habe ich ja genug Danke.
    Ich suche "Gegenbeweise" zur Bestätigung der Aussage des Lieferanten. Gehe aber davon aus, das MSB "Recht" hat mit seiner Aussage.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  6. #15
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Man muss nicht jeden geistigen Dünnpfiff glauben.

    Natürlich hat MSB bzw. SIEMENS (Quelle) recht.

    Gruß,

    Ottmar

  7. #16
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Christmaspoo Beitrag anzeigen
    Wüsste nicht, warum ich Profisafe nicht über einen Switch betreiben dürfte. Profisafe ist ja nichts anderes als ein Protokol, welches auf Profinet aufgesetzt ist, welches wiederum auf Ethernet basiert. Da brauchts nichtmal nen "Profinet Switch". Da geht jeder Ethernet Switch den man käuflich erwerben kann, auch wenn einem namenhafte Hersteller einem gerne was anderes erzählen.
    Ist das wirklich so, warum gibt es dann "Profinet Switche". Ich dachte Profinet fordert Switche, die QoS können. Wird das erst relevant, wenn noch andere TCP/IP-Kommunikation am Netzerk stattfindet?
    Wäre schön, wenn die erfahrenen Netzwerktechniker mal was dazu sagen könnten.

  8. #17
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Christmaspoo für den nützlichen Beitrag:

    Kabeläffle (04.09.2015)

Ähnliche Themen

  1. Profinet Profisafe über 400V Leitung
    Von spsträumerle im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 13:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 18:30
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 11:45
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 11:02
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 11:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •