Hallo,

habe in SCL einen, wie ich dachte, multinstanzfähigen FB geschrieben, der per S_SEND und S_RCV jeweils pro Instanz eine serielle Schnittstelle ausliest. Das funktioniert bei einem einzelnen Aufruf auch ganz gut. Füge ich einen zweiten Aufruf hinzu, kann der erste Aufruf nicht mehr fehlerfrei die erste serielle Schnittstelle auslesen. Das senden von Datenrequests funktioniert aber noch. Jedenfalls leuchten die RX- TX-LEDs an der betreffenden Schnittstelle noch im richtigen Rhytmus auf.

Fehlercodes habe ich noch nicht ausgelesen. Aber gibt es eventuell bekannte Voraussetzungen, die man erfüllen muss.
Morgen werde ich auch zu sehen, welche Codes der Empfangsbaustein liefert.

Gruß Hagen