Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dämpfung

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Programm von meiner Kollegin übernommen die mittlerweile das Unternehmen verlassen hat.

    Die gute hat eine gleitende Mittelwertbildung/Dämpfung programmiert, nur leider funktioniert diese nicht so richtig... da ich nicht allzu firm in SCL Programmierung bin wollte ich mal fragen ob hier jemand Ahnung hat...

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Roosinhio
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Dämpfung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.619
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Vielleicht übersehe ich was. Aber mich deucht sie wollte zyklisch takten mit der Taktrate t einen neuen Mittelwert bilden.

    Allerdings wird dt(1) immer nur die Zykluslänge betragen und somit keine Mittelung auslösen da dt dann ja immer dt(1) in sekunden ist (welcher Zyklus dauert schon sekunden an).

    Also es ist überhaupt ein Ziemliches Geschwurbel.

    Kann man aber grundsätzlich so aufbauen. Ich persönlich ziehe aber einen internen Taktgeber mit TON oder von aussen zugeführtem Taktbit vor.
    Mir ist auch die Formel dahinter nicht ganz klar.

    Ich löse gleitende Mittelwerte etwa so.
    Code:
    FUNCTION Mittelwert: REAL(*Filteroperation*)
    TITLE = 'Filter mit Auflösungsangabe'
    VERSION : '1.1'
    KNOW_HOW_PROTECT
    AUTHOR  : VoR
    NAME    : Mittel 
    FAMILY  : data
    
    
    {S7_tasklist:='false';
     S7_blockview:='small'}
    
    
    VAR_INPUT
     Imp: BOOL;  // Impuls für Neuberechnung (muss an Flanke liegen)
       Z: REAL;  // Messwert
       N: REAL;  // Anzahl Messungen (Auflösung)
      END_VAR
      
    VAR_IN_OUT
      LM: REAL;  // Letzter Mittelwert
    END_VAR  
    
    
    BEGIN
    IF Imp = 1 THEN
        LM:=Mittelwert; // neuberechnung des Mittelwertes
    END_IF;
        
    Mittelwert:=LM+((Z-LM)/N);
    END_FUNCTION

  3. #3
    Roosinhio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Vollmi,

    bin gerade dabei deine Mittelwertbildung auszuprobieren,
    es ist bei dem Baustein aber so das wir den Mittelwert aus maximal zwei Mittelwerten bilden oder?

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.619
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Nein das ist einfach ein Gleitender Mittelwert. Du brauchst dazu einfach den letzten mittelwert vom letzten impuls und die menge über die du die Mittelung machen willst. Die Formel ist übrigens auch hier aus dem Forum. Suche mal nach Mittelwert und Formel.

    mfg René

  5. #5
    Registriert seit
    13.11.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    190
    Danke
    15
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab mal vor einiger Zeit mit einer Beckhoff Steuerung gearbeitet und da musste ich auch eine gedämpften Mittelwert erzeugen, ich hab das dann folgenderweise gemacht.

    Code:
    HVar:= Wert + HVar;             'HVar - Hilfsvariable
    Hvar:= HVar-(HVar/100);       'Je größer der Nenner, desto stärker wird die Dämpfung
    MW:= HVar/100;                  ' Hier muss dann natürlich auch die Zahl wie oben stehen
    Funktioniert wunderbar.

    Du kannst das ganze Zyklisch laufen lassen oder natürlich dann auch mit einer IF Bedingung über ein Takt laufen lassen.
    Einfacher wirst du es nicht hinbekommen

Ähnliche Themen

  1. TIA Heizungssteuerung Außentemperatur Dämpfung
    Von maulwurfn87 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 23:22
  2. Step 7 Dämpfung von Messwerten
    Von ertrinkender im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 17:50
  3. Drehmoment Dämpfung
    Von Anton323 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:27
  4. Bestimmung der Dämpfung aus Übertragungsfkt.
    Von Marc_Quark im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:00
  5. Dämpfung
    Von SSX im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 22:12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •