Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: RS232 CP341C nach Spannungsausfall SF

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PBO-WE Beitrag anzeigen
    Man muss den Einstellungsdialog des CP (auch wenn man keine Einstellungen vornimmt!!!) einmal öffnen, die Parameter und das Protokoll öffnen, alles mit ok bestätigen und schließen.....

    Danach läuft alles wieder.
    Vermutlich hast Du außerdem noch die HW Konfig gespeichert + übersetzt und in die CPU geladen?

    Bei Deinen früheren Versuchen hattest Du da auch immer die HW Konfig übersetzt und in die CPU geladen? Oder immer nur die Systemdaten aus dem Bausteine-Ordner geladen?

    Hattest Du vielleicht auch mal eine (neue) Version des "CP PtP Param" oder eine andere Step7-Komponente installiert?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    PBO-WE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ich weiß nicht, wie oft ich übersetzt und geladen habe....
    Sowohl über den Bausteinordner, die Systemdaten, als auch die HW-Konfig direkt aus dem HW-Konfigurator.
    CPU habe ich auch Urgelöscht, RAM nach ROM kopiert, komplett neu geladen, MMC gelöscht,....

    CP PtP Param ist immer die gleiche Version gewesen.
    Die ganze Programmierumgebung ist gleich geblieben.
    Ich habe es auch mit einem anderen PG versucht.
    Nur das SP4 habe ich nachinstalliert, was den Fehler aber auch nicht behoben hat.

    Es ist wirklich reproduzierbar, dass die Anlage nach einem Spannungsausfall nur neustartet (CP), wenn man die Einstellungen des CP geöffnet hatte und gespeichert, auch wenn man nichts an den Einstellungen ändert.
    Step7 5.5
    TIA 11 / 13
    WinCC flexible 2008
    WinCC 7.0 / 7.3

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PBO-WE für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (14.10.2015)

  4. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard

    Danke für die Problemlösungsbeschreibung.
    OK, bei jedem meiner CP34x hatte ich "aus Neugier" in den Parametrierdialog reingeschaut und nachgesehen was da eigentlich eingestellt ist...

    Dann fällt das Problem wohl in die Kategorie HW-Projektierungsfehler.
    Siemens könnte aber auch wirklich ein bisschen deutlicher darauf hinweisen, daß man unbedingt in den Parameter-Dialog gehen muß und mit OK bestätigen muß (oder in HW Konfig den Dialogaufruf erzwingen). Wenn man sich an die Schritt-für-Schritt-Inbetriebnahme-Anleitungen hält, dann müsste man aber in dem Dialog gewesen sein.

    Getting Started: CP 341 Erste Schritte zur Inbetriebnahme
    Gerätehandbuch: CP 341 Aufbauen und Parametrieren
    ACHTUNG

    Vor Inbetriebnahme eines konfigurierten CP 341 müssen Sie die Baugruppe - wie im nachfolgenden Kapitel Parametrieren der Kommunikationsprotokolle (Seite 116) beschrieben - mit einem Kommunikationsprotokoll parametrieren. Ein lediglich gesteckter (und nicht explizit parametrierter) CP 341 nimmt von sich aus keine spezifische Default-Parametrierung ein!
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #14
    PBO-WE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

    Ja... Handbuch lesen...
    "Real men don't reed the f***ing manual..."

    Komisch dabei ist nur, dass es beim ersten Übertragen funktioniert, nach einem Spannungsausfall dann aber nicht mehr.
    Erst ein anderes Projekt übertragen, dann das richtige wieder und es läuft wieder.

    Kann mir einer erklären, was da in der CPU passiert?
    Muss ja irgendwas mit dem Anlaufverhalten nach Laden und nach Netzausfall zu tun haben.
    Step7 5.5
    TIA 11 / 13
    WinCC flexible 2008
    WinCC 7.0 / 7.3

Ähnliche Themen

  1. TIA CP 343-1 Kommunikationsaufbau nach Spannungsausfall
    Von Niklas412 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 08:48
  2. Step 7 Profibus CP nach Spannungsausfall neu starten
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 13:54
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 01:21
  4. S7 414-3 DP leer nach Spannungsausfall
    Von Jaxx im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:41
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 11:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •