Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Array-DB statt DB mit Array, sinnvoll?

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 25 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit,

    in 99% meiner Projekte gibt es diverse DBs nach dem Schema:

    Code:
    dbParameterXY
      p[1..20] of udt-par-xy
    
    dbHMIDatenHasteNichtGesehen
      p[1..20] of udt-hmi-hastenichtgesehen
    
    usw...

    Heute habe ich den Array-DB mal angetestet und sehe erst Mal keinen Voteil aber einen Haufen Nachteile...

    • Wenn der DB-Name eh schon Auskunft über den Inhalt gibt ist mir ein dbXYZ.p[]. ... alle mal lieber als ein dbXYZ.THIS[]. ...
    • Der Zugriff ist unterschiedlich zum Aufbau (Konstrukt) dbXYZ.THIS[] zu dbXYZ.dbXYZ[]
    • Aus noch ungeklärten Gründen bekomme ich keine HMI-Variablen aus Array-DBs erzeugt, weder komplette Strukturen noch einzelne Integer oder gar Booleans
    • ...


    Kann es sein, dass die Array-DB inkl. zugehöriger Funktionen hauptsächlich auf die Verwendung (Erzeugen, Handlen, Löschen) zur Laufzeit ausgerichtet sind?


    Ich hoffe ich liege da falsch.


    MfG Semo
    Zitieren Zitieren Array-DB statt DB mit Array, sinnvoll?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    meinen Senf dazu: Array-Datenblöcke: Das sieht so schlecht aus

    • Aus noch ungeklärten Gründen bekomme ich keine HMI-Variablen aus Array-DBs erzeugt, weder komplette Strukturen noch einzelne Integer oder gar Booleans
    bei manchen Sachen kann man nicht direkt im HMI die Variable in den Bild-Eigenschaften auswählen z.B. bei UDT-Tags, da geht das nur in der HMI-Variablen-Übersicht, möglicherweise ist das auch bei Array-DBs so

    und wofür Array-DBs?- keine wirkliche Ahnung - die Notwendigkeit für das sinnlose THIS macht jede Schreibvereinfachung kaputt, ich denke es war anders geplant und war dann in der Umsetzung schwierig und man musste es so lösen
    Geändert von LowLevelMahn (02.10.2015 um 06:06 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi LowLevelMahn

    bei mir gibt es eine sinnvolle Anwendung der Array-DB.
    Ich brauche je nach Ausbaustufe verschieden lange FIFOs. Mal sind maximal 100 elemente drin, mal sind maximal 400 drin.
    Mittels der ReadFromArrayDB() WriteToArrayDB() Funktionen kann ich mir Push und Pop Funktionsbausteine schreiben, die nicht wissen müssen wie lange die Arrays sind. Meine merken sich nur die Nummer des DB, als DB_ANY, und mal initialisiere ich einen 100er und bei der anderen Ausbaustufe einen 400er oder sonst wie langen ArrayDB of myUDT rein. Im FB arbeite ich mit einem Schreib und einem Lese Index, damit nix kopiert werden muss. Ein ArrayDB dient als Ringpuffer für eine Queue.

    Die fürchterliche Schreibweise THIS[ #index ] verwende ich eigentlich nicht. Mir ist es lieber wenn der ReadFromArrayDB ohne STOP im Ausgang liefert, dass er hinten angestoßen ist. Ich spar mir inzwischen sogar die Länge an meine "Queue"s zu übergeben.

    Mein Kollege, der sich mit der Visu rumschlägt, behauptet inzwischen könne er zähneknirschend doppelt variabel, auf meine Queues zugreifen.

    'n schön' Tach auch
    HB

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. TIA DB Bool Array in DB Word Array kopieren
    Von mkd im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 16:46
  3. Aus einem ARRAY ausgewählte Werte in ein anderes ARRAY kopieren
    Von lacosta19 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 15:42
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 06:17
  5. Step 7 "Array" Probleme mit FB-Aufruf und Wert an Array übergeben
    Von röhrengertl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 12:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •