Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Gasfeuerungsautomat + Flammenüberwachung rein Softwaretechnisch möglich?

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    eventuell kann mir einer hier ja helfen. Und zwar würde ich gerne wie oben Beschrieben von den Hardwarekomponenten (Gasfeuerungsautomat/ Flammenüberwachung) wegkommen und diese rein Softwaremäßig überwachen. Ist das Möglich? bisher ist ein IFS 110-5 Gasfeurungsautomat der Firma Kromschröder, sowie eine IFW 15-T Flammenüberwachung in Verbindung mit einem TZI Zündtraffo verbaut. Würde mich über Vorschläge sehr freuen.

    Mit freudlichen Grüßen Marchri
    Zitieren Zitieren Gasfeuerungsautomat + Flammenüberwachung rein Softwaretechnisch möglich?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.354
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ja, das ist Softwaremäßig zu überwachen.
    Flammenwächter mit Binäre und Analog Signalen. Überwachung vom Zünden und so weiter.

    Aber,

    Du braucht dafür eine Fehlersichere Steuerung /SPS

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu de vliegende hollander für den nützlichen Beitrag:

    Marchri (09.10.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    @Bram, Du hast zwar recht aber ich würde das trotzdem nie vorschlagen, wenn das mein Nachbar ist könnte ich dem hinterher nichtmal mehr die Eier abreißen. Sorry.

    Gruß
    Mario

  5. #4
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    175
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo marchri,
    wie schon oben erwähnt benötigst Du hierzu eine Sicherheits-SPS für die Überwachung. Die Lambda-Regelung, welche das optimale Verhältnis von Gas zu Luft regelt, kannst du auch rein softwaremäßig in der SPS realisieren. Hierzu muß aber sichergestellt sein, daß niemals Luftmangel entsteht. Das hat zur Folge, daß bei Lastanforderung erst die Luft vorfährt und das Gas mitzieht und das bei Leistungsreduzierung das Gas vorfährt und die Luft mitzieht. Das Ganze ist zwar ein regelungstechnischer Klassiker aber nicht ganz so trivial, wie es sich jetzt hier anhört.

    Gruß Frank

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu knarf für den nützlichen Beitrag:

    Marchri (09.10.2015)

  7. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.354
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    wenn das mein Nachbar ist könnte ich dem hinterher nichtmal mehr die Eier abreißen. Sorry.
    Servus Mario,
    Da komm ich gerade nicht mit der Deutsche Spruch zurecht..
    Was meinst du damit ?

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  8. #6
    Marchri ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten, ich würde das Ganze gerne mit einer 300 SPS realisieren, ist auch dies Möglich?
    @Bram, weist du zufällig die Bezeichnung der Bausteine die ich hierfür benötig? (Link)
    Und ist auch der Feuerungsautomat auch softwaremäßig realisierbar?

    Mit freundlichen Grüßen



  9. #7
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.354
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    https://cache.industry.siemens.com/d...n_US_en-US.pdf

    Also Privatanwendung, das wird kein billig spaß mit ein 300-F

    generell kannst du alles mit der SPS steuern, regeln und überwachen.
    Steuerungsteil im nicht F und Sicherheit im F.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu de vliegende hollander für den nützlichen Beitrag:

    Marchri (09.10.2015)

  11. #8
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    175
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu knarf für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (09.10.2015),Marchri (09.10.2015)

  13. #9
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Bram,
    ich meine wenn es infolge auch falscher oder unsauberer Programmierung dem Kollegen die Bude zerlegt und ich wohne daneben - das ist dann kein Spaß mehr. Gasexplosionen sind was ganz übles.
    Und wenn ich die Fragen so lese die zu diesem Thema kommen, sorry der Kollege weiß weder was und wofür ein Feuerungsautomat ist bzw. wozu dann eine F CPU da ist bzw. das die überhaupt nötig ist - Jungs schaut Euch Eire Nachbarn an .
    Ich habe nichts gegen Heizungsbauerei - auch bei mir werkelt eine 300 aber der Feuerungsautomat als sicherheitsgerichtetes Bauelement verbunden mit dem Hardware STB bleibt definitiv drin. Und ich sehe auch keinen Grund den irgendwie zu ersetzen. Wie schon geschrieben hier hört bei mir der Spaß auf. Sorry.

    Gruß
    Mario

  14. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mariob für den nützlichen Beitrag:

    Bitverbieger (10.10.2015),Blockmove (10.10.2015),de vliegende hollander (09.10.2015),gravieren (09.10.2015)

  15. #10
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    39
    Danke
    22
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt das "Brennerpaket" für F-Steuerungen. Das ist eine TÜV-geprüfte Bibliothek von Siemens, aber nicht gerade billig. 1500 Euro oder so.

Ähnliche Themen

  1. Stellenangebote wo rein?
    Von mnuesser im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 13:38
  2. Betriebsartenwahl nur softwaretechnisch?
    Von Wignatz im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 08:40
  3. rein aus interesse wie werden eigentlich roboterarme programmiert?
    Von vollmi im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 10:26
  4. Wieviel Gleitpunktzahlen 32bit passen rein?
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 04:53
  5. In Unterprogamme rein und raus springen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 11:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •