Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CP340 - Anzahl?

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    93
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde zwei zusätzliche serielle Schnittstellen für externe Geräte
    benötigen. Ich habe nun vor zwei CP340 an meine S7 315-2DP anzuschließen. Ist das möglich? gibt es Grenzen? Kann man sowieso nur eine begrenzte anzahl von Sonderbaugruppen anschließen?

    In der Beschreibung des CP340 ist nichts von einer Begrenzung gestanden.

    Grüße Peter
    Zitieren Zitieren CP340 - Anzahl?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    2 x CP340 stellen kein Problem dar. Ich hatte die auch schon mal auf einem Erweiterungsrack. Kann aber sein dass die nur auf den "vorderen" Steckplätzen funktionieren.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren CP340  

  3. #3
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    wird soweit ich weiß nur durch die stromversorgung auf dem rückwandbus begrenzt, weiß aber momentan die werte nicht... (handbuch)

    aber 2 sind auf jeden fall kein problem, wir haben in den meisten anlagen 2 cps drin, einmal cp340 und einmal cp341.

    die sind überigens immer ganz rechts ,also auf den "hinteren" steckplätzen...

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    93
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort - habt mir sehr geholfen!
    Zitieren Zitieren Danke  

  5. #5
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok, hab noch was wiedergefunden...

    (wir verwenden übrigens nicht wie oben geschrieben 340 und 341 sonder nur 2x 340 (rs232 und rs485) - hab ich verwechselt)

    aber jetzt die info:

    FRAGE:
    Wieviele CP 340 kann ich an einer S7-300 CPU betreiben und wovon ist dies abhängig?

    ANTWORT:
    Anders als beim CP 341, der eine eigene Stromversorgung besitzt und damit keinen Strom aus dem Rückwandbus benötigt, ist der CP 340 von der Strombilanz der CPU abhängig.
    Die maximale Anzahl - der an einer S7-300 CPU zentral steckbaren CP 340 - ist vom Strom abhängig, den die CPU an den Rückwandbus abgibt, und vom Strombedarf der bereits im Zentralrack gesteckten Baugruppen.

    Die S7-300 CPUs stellen für den Rückwandbus 1,2 A zur Verfügung. Ausnahmen sind dabei die CPUs, mit denen nur ein einzeiliger Aufbau realisierbar ist (CPU 312, CPU 312 C und CPU 312 IFM nur 800mA).
    Der CP 340 benötigt maximal 220 mA aus dem Rückwandbus. Somit können mit Ausnahme der oben angeführten CPUs, fünf CP 340 zentral gesteckt werden.


    Beitrags-ID:17497855
    Datum:21.10.2003


    FRAGE:
    Was kann ich tun, wenn der Strombedarf der im Baugruppenträger angeordneten Baugruppen die von der CPU bereitgestellte Stromabgabemenge an den Rückwandbus überschreitet?

    ANTWORT:
    Wenn der Gesamtstrombedarf der im Baugruppenträger 0 angeordneten S7-300 Baugruppen die -von der CPU über den Rückwandbus- bereitgestellte Strommenge überschreitet, dann ist der Einsatz von Anschaltbaugruppen erforderlich.
    Die S7-300 CPUs stellen für den Rückwandbus 1,2 A zur Verfügung. Ausnahmen sind dabei die CPUs mit denen nur ein einzeiliger Aufbau realisierbar ist (312, 312 C und 312 IFM nur 800mA).
    Reicht dieser Strom nicht aus, dann müssen die Anschaltbaugruppen IM360 /IM 361 eingesetzt werden. Wird die IM 360 (benötigt selbst 350mA) eingesetzt, dann stehen für die 8 möglichen Peripheriebaugruppen auch nur noch 800mA zur Verfügung.
    Die Anschaltbaugruppe IM 361 liefert 800 mA für den Rückwandbus in einem "neuen" Baugruppenträger. Pro S7-300 Aufbau sind maximal drei IM 361 einsetzbar.
    Hinweis:
    Es gibt für den Anwender keine Möglichkeit festzustellen, wie groß der tatsächliche Stromverbrauch am Rückwandbus ist.
    Die IM 365 kann nicht zur Absicherung des erhöhten Strombedarfs in einem weiteren Baugruppenträger verwendet werden, da sie nur die im Baugruppenträger 0 vorhandene Stromabgabe der CPU auf den Baugruppenträger 1 verteilen kann. Die IM365 kann max. 800 mA des bereitgestellten Stromes der CPU im Baugruppenträger 0 auf den Baugruppenträger 1 verteilen.
    Hinweis:
    Weitere Information hierzu finden Sie im Handbuch "SIMATIC Automatisierungssysstem S7-300, Baugruppen-Daten"

Ähnliche Themen

  1. Terminierung und Anzahl OLM im DP
    Von xstef im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 23:21
  2. max.Anzahl von OPC Teilnehmern?
    Von jaz im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 00:31
  3. Anzahl Profibusteilnehmer an CPU 414
    Von Olafius im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:56
  4. Anzahl der RT ausreichend??
    Von Krumnix im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 16:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •