Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: TIA TCP Kommunikationsproblem / Empfangsdaten

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus.

    ich hab ein Problem beim Datenempfang einer TCP Kommunikation.
    Ich habe im Empfangsbaustein ein Array of Chars angelegt.
    Die Daten kommen zwar rein aber zwischen jedem Zeichen ist ein Nullzeichen ($00), somit ist es ziemlich schwierig für mich die daten weiterzuverarbeiten.
    Kann mir einer sagen wieso das so ist? Das hatte ich so noch nie....
    Ich kann doch nicht anfangen und jedes zweite Byte rauskopieren....

    Danke für die Hilfe

    Mfg

    Bennzi
    Zitieren Zitieren TIA TCP Kommunikationsproblem / Empfangsdaten  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Es könnte sein, dass der Sender Unicode-Strings sendet, da wird jedes Zeichnen durch mindestens zwei Byte repräsentiert.
    Gruß
    Erich

  3. #3
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die Antwort!
    das habe ich mir auch schon überlegt aber ich steh im Moment voll aufm Schlauch wie ich das handeln soll.

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Sag dem Sender (wer oder was ist das?) er soll ANSI-Strings senden. Wenn das nicht geht musst Du es wohl selbst umsetzen.
    Gruß
    Erich

  5. #5
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ist eine prüfmaschine.... kann ich ihm leider nicht sagen dass er das tun soll
    sehr seltsam. beim senden schick ich doch auch ganz normal alles raus und er frisst es. (ein zeichen 1 byte)
    na dann muss ich wohl wirklich alles händisch machen....

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Frisst er es denn auch korrekt? Evtl. interpretiert er zwei deiner Ausgangsbytes dann als ein Zeichen in UTF-16.
    Ansonsten müsste es, falls Unicode, schon UTF-8 sein. Da ist die Byteanzahl pro Zeichen variabel. Wenn nur ASCII-Zeichen verwendet werden, dann ist bei UTF-8 jeder Zeichenwert auch nur in einem Byte codiert. D.h. solange du keine Umlaute verwendest, gibt es beim Blick auf die Bytes keinen Unterschied zwischen UTF-8 und ASCII.

  7. #7
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Abend. Ja er frisst es und führt die Aktion die ich ihm sende auch durch. Das ist ja das seltsame. Ich sende einen string mit CR LF am Schluss. ZB. TI_START$R$L
    Aber wenn ich die Antwort empfange dann setzt er eben zwischen jedes Zeichen $00....

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    187
    Danke
    13
    Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Nabend...
    Hast du eine 1200/1500 ? Dann schau dir mal Chars_TO_Strg an, da geht auch eine Wandlung von WChar in WString...
    Mit S_Conv dann auch eine Wandlung zwischen WString und String.
    Geändert von NBerger (04.11.2015 um 19:26 Uhr)

  9. #9
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja. Ist eine 1500er. Ja stimmt daran hatte ich nicht gedacht das sorum zu machen. Ich hab versucht in WCHAR abzulegen (kamen Chinesen-zeichen raus) und zu String zu convertieren.... Aber dann hatte ich nur die $00 Zeichen im string...
    Ich probier das morgen mal aus so wie du sagtest.
    Danke!

  10. #10
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie sehen die Daten genau aus? Zeig uns mal eine solche Bytesequenz. Wenn man weiß wie man die Daten händisch ins richtige Format bringt, dann kann man es der SPS auch beibringen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 08:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 15:47
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:28
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:18
  5. Kommunikationsproblem S7 - PC
    Von rampage im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •